Schöner Name für einen Kater?

Bräuchte deswegen möglichst schnell eine Antwort, weil die Dame wo wir ihn abholen würde ihn dann schon bis dorthin darauf umgewöhnen.

Hier einige Fakten: Der Kleine ist jetzt dann 12 Wochen alt, ein Perserkater,zurzeit heißt der Kleine "Bagheera"(möchte diesen Namen aber nicht behalten) und verschmust.

Ich würde gerne die Bedeutung der Namen auch haben ist aber nicht zwingend. Hoffe Ihr habt ein paar Vorschläge. LG

13 Antworten

Hallo,

Meine persönlichen Tipps:

Azrael, Attila, Apollo

Skimble, Calvados, D'arcy

Eliscus, El Son, Hymethos

Caillou, Abilio, Kallisto

Nando, Orpheus, und Ramiro

Ich hoffe es hilft dir!

Vieles kommt aus dem Spanischen!

Es ist etwas majestätischer und ruhiger, weil ich finde, dass das sehr zu Perser passt!

Für welchen Namen hast du dich entschieden?

ja einige gefallen mir schon sehr gut danke :-)

Na dann Pflicht erfüllt ;S :) :)

Brauche aber noch ein paar Ideen und brauche meist etwas länger für die Entscheidung weil ich natürlich nur das beste für meinen Schmuser will. :-)

Ich werde noch mal auf die Suche gehen ;) mein Gehirn hält bestimmt noch was bereit xD muss nur jetzt noch mal los

Es kommt natürlich auch auf den Charakter an. Ich finde Perserkatzen (Langhaar) wirken immer so vornehm und finde englische Namen immer sehr passend. Vor allem welche die leicht adelig wirken wie z.B. James, George, Barney, WIlliam....

Das gefällt leider nur den wenigsten XD Es passt natürlich auch nicht zu verspielten, sondern eher zu Schoßkatzen ;)

Danke für die Info werde gleich mal googlen:-)

Der gestiefelte Kater im Märchen heisst Minkus. Gefiel mir so gut, dass ich meine Katze Minkus genannt habe- ist jetzt halt eine gestiefelte Katze! Und für diesen nahmen fallen mir unzählige Verniedlichungen ein. Hoffe Dir geholfen zu haben ;-)

Weitere Katzenfragen zu "Katzennamen"