Katzen kaufen was beachten?

Hallo Leute,

meine Familie und ich haben uns enschieden eine Katze zu kaufen. Jedoch weiß ich nicht was mann alles so beachten sollte ? Meine Fragen sind :

  1. Wir haben eine 400 qm Haus. Lieber 2 Katzen ?
  2. Aus dem Tierheim oder Privat Z√ľchter kaufen ?
  3. Was kommt Monatliche Kosten ?
  4. Katze oder Kater unterschied ??

9 Antworten

Hallo,

  1. Ja auch in einer kleinen Wohnung zwei Katzen :-)

  2. Tierheim oder Z√ľchter - kommt drauf an. Auch im Tierheim gibts Kitten. Also helft lieber zwei Katzen in Not und holt sie zu euch in ein liebevolles zu Hause. Die Katzen aus dem Tierheim sind meistens schon gechipt, entwurmt, kastriert, geimpft und mit anderen Katzen vergesellschaftet. Holt euch keine Katze von einem unseri√∂sem Z√ľchter von ebay oder so...die werden meistens ungeimpft, krank und viel zu jung abgegeben. :/

  3. Monatliche Kosten sind ua. Futterkosten. Wenn ihr gutes Futter kauft (zB. Om Nom Nom - 2,11‚ā¨ die 400g Dose) kommen sicherlich 50-60‚ā¨ pro Tier auf euch zu. Kann mehr oder weniger sein. Zum TA geht man ja nicht jeden Monat, da reicht einmal im Jahr und sonst wenn ein Tier krank wird. Am Anfang wird alles sowieso erstmal teurer. Evntl. kastrieren, chipen, zubeh√∂r kaufen, Futtervorrat anlegen etc.

  4. Katzen und Kater - egal was. Beide m√ľssen kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und versorgt werden etc. Ein Kater markiert dir unkastriert alles voll. Eine Katze aber auch. Aber eine Katze kommt (wenn sie raus darf?) tr√§chtig nach Hause und dreht wenn sie rollig ist volkommen am Rad. Das solltet ihr Vermeiden. Also wie du siehst - eigentlich gibt's keine Unterschiede. Auch in der Pflege nicht ;-)

http://www.gutefrage.net/tipp/wenn-eine-katze-einzieht

Lies dir den Tipp mal durch. :-) Au√üerdem kannst du auf Catplus.de noch vieles mehr √ľber Katzen lesen. Wikipedia hat mir auch sehr geholfen.

Liebe Gr√ľ√üe :-)

Danke f√ľr den Stern :-)

Heey :) Also zwei katzen w√§ren wirklich besser. Ich w√ľrde dir empfehlen die katze (n) aus dem Tierheim zu holen. Da findest du viele Katzen die so dankbar sind f√ľr eine zweite Chance.

2 Katzen kann super sein, wenn die eine Katze die andere Katze mobbt, w√§re die erste Katze solo besser dran. Wenn am besten zwei gleichgeschlechtliche Geschwister aus dem selben Wurf. Und trotzdem immer ein Klo mehr, als man Katzen hat. Die Katzen sollten gut sozialisiert sein, nicht zu fr√ľh abgegeben, geimpft, entwurmt, an Menschen gew√∂hnt. Monatliche Kosten: ich zahle f√ľr 2 Katzen monatlich ca. 50‚ā¨ f√ľr Einstreu und Futter. Dazu kommen noch Tierarztkosten (Kastration einmalig, j√§hrliche Impfung (ca. 80‚ā¨), alle 3-5 Monate Entwurmung (hab ich nicht im Kopf, ich glaube um die 15‚ā¨). Zus√§tzliche Kosten, wenn sie krank werden (Labor, R√∂ntgen, Untersuchung, Medikamente habe ich letztes Jahr um die 250‚ā¨ bezahlt). Dazu Ferienbetreuung (aufs Jahr gerechnet ca. 150‚ā¨). Da ich nur zwei Katzen habe, kann ich nichts zum Unterschied zu Katern sagen. Besorg Dir doch auf jeden Fall bitte ein paar aktuelle B√ľcher zur Katzenhaltung aus der Bibliothek. Man sollte sich die Zeit nehmen sowas gut vorzubereiten - meine √§lteste Katze wird dieses Jahr 20 Jahre alt..... Und wenn ich damals gewusst h√§tte, was ich heute √ľber Katzen wei√ü, h√§tte ich vieles anders gemacht.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"