Wie schnurren Katzen und warum sabbern sie dabei?

Wie machen das Katzen? Und warum läuft ihnen dabei der Sabber herunter?^^

6 Antworten

Katzen schnurren nur, wenn sie sich sehr wohlfühlen. Je entspannter sie sind, um so mehr schnurren und sabbern sie. Wir haben auch Katze die sabbert. Sie ist dann wie im Trance. Hinterher guckt sie immer. Huch, ich habe ja gesabbert. Unsere Kater schnurren so laut, wie ein Dieselmotor. Es ist ganz unterschiedlich. Eine Katze schnurrt nur sehr selten und dann auch nur ganz leise. Deine Katze muss sich sehr wohlfühlen. Viel Freude mit ihr. Lg Gabi

hallo ich habe auch zwei katzen meine schnurrt auch immer wie verrückt und meiner katze fehlt schon ein zahn und wen ich sie streichel leuft hier auch die sabber raus =) ich denke aber mal weil da einfach kein zahn mehr ist

Ganz nebenbei: Das Schnurren müssen die Katzen nicht lernen: Junge Katzen können das von Geburt an. Am Anfang des Katzenlebens ist das Schnurren zwar kaum hörbar, aber laut genug, um von der Mutter registriert zu werden.

Im Laufe der Evolution hat sich das Schnurren als Kommunikationsmittel zwischen den Katzen entwickelt. Warum Katzen schnurren, ist bis heute nicht genau bekannt. Viele Wissenschaftler glauben, dass Katzen damit ihr Wohlbefinden ausdrücken. Sehr wahrscheinlich hat das Schnurren aber mindestens eine weitere Bedeutung: die Selbstberuhigung. Manche Katzen schnurren nämlich sogar auf dem OP-Tisch des Tierarztes, was sich kaum mit der Äußerung von Wohlbefinden erklären lässt.

Viele Wieso, Warums, Wieso bei Katzen findest Du in den Artikeln meines Katzenforums erklärt. http://www.katzenkratzbrett.de

Lieben Gruß von Dagmar

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"