Katzen plötzlich nicht mehr stubenrein - kennt jemand eine Möglichkeit, dass zu ändern?

Hallooo.. seit 2 Wochen pullern meine Katzen überall hin also wirklich überall.. Klo wird täglich Frühs und Abends gemacht.. weiß nich mehr weiter.. sie pullern auch direkt neben ihr Futter.. irwie ist den das egal.. :/

6 Antworten

Können organische Ursachen (z. B. Blasenentzündung) ausgeschlossen werden?

Sind die Katzen kastriert?

Wie viele Klos habt Ihr? Man sollte ein Klo mehr, als Katzen im Haushalt leben, anbieten da Katzen Kot und Urin bevorzugt getrennt absetzen und nicht gerne in die Hinterlassenschaften einer anderen Katze machen. Man kann in die Klos auch probweise mal verschieden Streu einfüllen: eins mit der gewohnten und ein bis zwei andere Sorten in die anderen beiden.

also eig kann ichs ausschließen.. weil ich halt denk es is aus Trotz.. weil Sie es halt wirklich provokant macht.. sie haben 2 benutzen aber beide nur das eine.. und Streu nehmen Sie auch nur das eine an.. :/

und nein sind nich kastriert.. wollt ich erst nächstes Jahr machen :)

und nein sind nich kastriert..

Dann muss Du bis nächstes Jahr mit dem Gepuller leben... Die Katzen hätten schon vor deutlich über einem Jahr kastriert werden müssen, ein Wunder, dass das jetzt erst los geht.

Wende dich bitte an einen Tierarzt und laß erst mal organische Problemewie Blasenenzündung etc. ausschließen.

mich wundert halt das Sie auch ins Klo macht.. und halt nur auf Stoff pullert..

ich hab mal quergelesen.. markieren ist kein männerprivileg. bitte die kastra unbedingt machen. sie sind eigentlich schon ne ganze weile überfällig

du sagst sie benutzen nur ein klo. stell das zweite mal testweise um-katzen ziehen klos an ruhigen orten vor, nicht in der nähe von futter oder wasser und nicht neben dem ersen klo- und befülle es mit demselben streu wie das benutze. nimm eventuelle hauben ab falls es sie gibt.

lass urinproben untersuchen um sicher zu sein dass es keine blasenentzündung ist

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"