Welche Erfahrungen habt ihr mit Babykatzenfutter?

Hallo, welche schlechten oder guten Erfahrungen habt ihr mit Katzenfutter für Kitten?

5 Antworten

Du musst nicht unbedingt Kittenfutter anbieten. Gib ihnen ein hochwertiges Futter mit hohem Fleischanteil, das ist viel besser.

Also meine Babykatzen haben sich von Anfang an ausschliesslich an Mami's Fressen gütlich getan und nie Babyfutter gefressen, nicht mal, als sie welches probehalber bekamen. Zuerst nahmen sie das Büchsenfressen und später auch Trockenfutter, neben Fleisch und Fisch, das alle noch heute bekommen.

Ist absolut unnötig. In der Natur gibts auch keine Babykatzenmäuse. Meistens ist in dem Futter nur Fett und Calcium MINIMAL erhöht. Und das was sie mehr brauchen fressen sie eigentlich natürlicherweise mehr. Deshalb darf man Kätzchen das Futter nicht rationieren und viele Mahlzeiten geben.

Gib hochwertiges Futter (und nicht die 98% Schrottfutter aus dem Discounter) dann passt das..

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"