Zahnausfall bei Katzen. Wer kennt sich aus?

seit anfang september haben meine freundin und ich einen Kater. wir bekamen ihn aus der bekanntschaft. laut den bekannten soll er in dem zeitraum ca. 3 monate gewesen sein.

es geht darum: vor 3 tagen ist uns aufgefallen das ihm unten ein Reißzahn felht wobei ich mir sicherbin das er diesen noch hatte als wir ihn bekommen hatten. mittlerweile fehlt ihm nun auch noch der 2 zahn unten.

allerdings sieht es aber auch so aus das die 2 zähne ausgefallen sind und mittlerweile 2 neue nachwachsen würden. ist das bei katzen eigentlich normal das es auch bei ihnen so ist wie bei uns menschen.das die 2 zähne vielleicht sowas wie Milchzähne waren? bzw das die Zähne nochmal nachwachsen oder so?

7 Antworten

Ja, der Kater verliert jetzt sein Milchgebiss...!

"Genau wie bei uns Menschen gibt es auch bei unseren Haustieren Hund und Katze zwei zeitlich gestreckte Zahnungsvorgänge. Zum Zeitpunkt ihrer Geburt sind Hund und Katze zunächst zahnlos. Nach ungefähr zwei Wochen beginnt die erste Zahnung (Dentition) mit dem Durchbruch der Milch-Schneidezähne. Im Alter von 8–12 Wochen ist dann das Milchgebiss komplett vorhanden. Es umfasst beim Hund 28 und bei der Katze 26 Milchzähne (Dentes decidui). Der Wechsel von Milchzähnen zu bleibenden Zähnen (Dentes permanentes) beginnt mit dem 3. Lebensmonat und ist i.d.R. mit 6 Monaten abgeschlossen."

http://www.vet-doktor.de/ARCHIV/Gesundheit/Milchzahne/milchzahne.html

Genau - hab ich auch nicht gewusst, bis ich zur Katermama wurde.

Auch bei erwachsenen Katzen fallen schon mal Zähne aus, von selbst, solange es aber nicht das ganze Gebiß ist, ist es kein Problem. Wohl mußten wir mehrmals Katzen aus medizinischen Gründen fast alle Zähne ziehen lassen. Sie können dann nichts Hartes mehr, z.B. Trockenfutter, fressen, aber mit normalem Futter kommen die auch gut klar.

wenn die zähne ausfallen ist das ganz normal.denn ja katzen haben auch mal so art "milchzähne" es snd nicht zähne die in einem bestimmten zeitraum sind und dann stufe zwei dieser zähne kommt sondern,sobald der zahn abgebraucht ist.aber trotzdem solltest du deinen katzen zahnpflegepodukte kaufen.es gibt von wiskas bestimmte leckerlies die gut dafür sind.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"