Welche futtermarken könnt ihr mir empfehlen für meine Katze?

10 Antworten

NICHTS aus dem Supermarkt. Gescheites Futter gibt es nur im Zoofachhandel. Sprich, es muss mindestens 60-80% Fleisch enthalten, KEIN Getreide und KEINEN Zucker. Der pflanzliche Anteil darf 5% nicht übersteigen, und dann nur in Form von Kartoffel, Pastinake oder ähnlichem. KEIN Getreide, Soja, pflanzliche Nebenerzeugnisse... . 

Nicht so teure, aber gute Marken sind Animonda Carny, Feringa, Landfleisch, Premiere (Fressnapf-Hausmarke), Real Nature...

Sämtliche Supermarktsorten enthalten nur 4% Fleisch, haufenweise Schlachtabfälle, Getreide, Zucker. Das macht Katzen auf Dauer krank! Auch wenn die Werbung das Gegenteil behauptet.

MAC's, Catz Finefood, Animonda Carny...

Egal, für welche Marke(n) Du Dich letztendlich entscheidest: es muss sich um Nassfutter ohne Zucker, Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse handeln.

Achte darauf dass viel Fleisch und wenig Fett enthalten ist. Teste mehrere Marken und schaue welche deine Katze mag, denn sie entscheidet was sie fressen will und was nicht ;)

Weitere Katzenfragen zu "Futtermarken"