Welches Nassfutter könnt ihr empfehlen??

Möchte gerne meiner Katze mal was Neues anbieten. Danke

9 Antworten

Meine Katzen bekommen Animonda Carny oder Exotic, allerdings hin und wieder auch mal Junkfood, wie z.B. Whiskas, wovon sie allerdings nur die Sosse schlabbern. Ich selber habe da wenig Bedenken, das meinen Katzen zu geben, denn sie bekommen zusätzlich zu Nass- und Trockenfutter noch täglich frisches Fleisch (Rind, Huhn) oder Fisch, je nachdem roh oder gekocht. Huhn bekommen sie im Rohzustand sogar mit Knochen, meist Hühnerhälse, oder auch mal ne Keule.

Du kannst natürlich zu jedem Futter, das Du Deiner Katze gibst auch Frischfleisch anbieten, Huhn roh mit Knochen, gekocht, ohne Knochen oder Riind, allerdings niemals rohes Schweinefleisch. Meine Katzen lieben zwar auch Schweinefleisch, was sie allerdings meist in Form von Spanferkel oder Schweinebraten und sehr gut durchgegart bekommen, das allerdings höchst selten und nur mal als Leckerli.

Auf jeden Fall kein Billigfutter, auch wenn manche behaupten, es gäbe auch darunter gute! - Die betriebswirtschaftliche Logik spricht dagegen. - Auch sonst ist es bei Katzen schwierig ein bestimmtes Futter, oder eine bestimmte Marke zu empfehlen, denn jede Katze hat ihren individuellen Geschmack und leider wechselt der auch noch von Zeit zu Zeit. Dann nämlich haben sie als "verwöhnte" Hauskatzen plötzlich ein Futter "satt" und wollen, wie die Menschen auch, eine Abwechslung im Speiseplan. Du musst es einfach durch Ausprobieren verschiedener Futter herausfinden.

Eine mit hohem Fleischanteil wie z.B Lacuise oder WildCat :) Arnimonda Carny soll auch sehr gut sein.

Man kann auch barfen oder evtl. etwas Fleisch insbesondere Geflügel füttern oder du versuchst es mal mit Futtermäusen wenn du dir das zutraut können ja nicht alle Menschen mit ansehen.

Weitere Katzenfragen zu "Futtermarken"