Wieso frisst meine Katze nie Weichfutter?

hallo ich hatte das thema mal,aber naja jetzt erneut meine katze isst kein weichfutter sie bekommt echt das beste vom besten !! sie leckt sich die suppe raus und lässt das fleisch/fisch stehen, ich als mensch würde doch nicht jeden tag trockenes futter essen wollen ^^ wie bringe ich sie dazu auch mal was ordentliches zu essen?

11 Antworten

Nicht jede Katze ist gleich. Du magst ihr das Beste vom Besten geben, aber sie will es nicht, probier doch mal das billige Futter von Aldi, Lidl, Supermarkt, vielleicht mag sie das lieber. Oder gib ihr nur Trockenfutter, aber dann sollte sie ausreichend trinken. LG

Ich habe zwei von den kleinen Biestern :) Und zu deiner Frage: Keine Angst, Katzen sind seeehr wählerisch und fressen genau das, was sie gerade wollen. Du brauchst dir keine Sorgen machen. Bei meinen beiden ist es super: Die eine frisst nur Trockenfutter, Nassfutter mag sie gar nicht, die andere frisst nur Nassfutter und dabei auch selten die Stücke, sondern hauptsächlich den Saft (und für mich von Vorteil: Das billigste, Sheba lässt sie liegen, hehe). Und genau die ist jetzt bereits 9 Jahre alt und war nie krank oder sonstiges ;)

Keine Angst, man sagt nicht umsonst, Katzen haben einen sturen Kopf :) Deine Katze ist gesund, auch wenn sie ihre Essgewohnheiten nach ihrem Gusto mal ändert :)

Das einzig Wichtige ist, dass - egal ob Trockenfutter oder Nassfutter - immer irgendwo ein Schälchen mit Wasser steht.

Misch einfach mal Nassfutter unter das Trockenfutter. Nur Trockenfutter ist NICHT gesund. Oder gib ihr mal ein Scheibchen Putenbrust, Herz u.ä. Dass mögen viele Katzen gerne. Was meinst du "das beste vom besten"? Was fütterst du denn?

wiskas, fisch box ..

Whiskas is Schrott. Versuche Animonda.

Da muss ich dir leider wiedersprechen!! Innereien sind sogar schädlich. Aber da scheiden sich natürlich die Geister. Warum sollte nur TF schlecht sein? Ich kenne das eher von NF aber das muss jeder selbst entscheiden. Die Meinungen gehen hier halt auseinander. LG

wenn ich aber lese was in ganz vielen Nassfutter drin ist : Asche, tiernebenprodukte (Haare, Knochen u.s.w.) Zucker oder Karamell (sehr schädlich). Ich finde es liegt auch etwas an der Katze. Unsere trinken sehr viel und deshalb hab ich auch kein Problem mit TF. Wenn sie kaum oder nicht trinken würden, dann würde ich auch eher NF wählen.

Weitere Katzenfragen zu "Nassfutter"