Ist meine Katze läufig?

Hei :) also meine Stubentigerin ist jetzt 11 Monate alt. Sie ist oft draußen Frisst viel,ist verspielt aber kaum verschmusst ➡Normalerweiße. Mir fielen vor 8 Tagen komische dinge an Bacon auf.Abends musste ich sie draußen oft suchen das ist normal aber dann kam sie spätestens nach 10 Minuten auch aber jetzt ist sie wählerischer mit dem Nassfutter,sie frisst nicht so viel wie sonst,kommt abends teilweiße nicht mehr ins Haus,wenn ich sie dann suchen gehe ist sie total schreckhaft,lässt sich nicht tragen,faucht und rennt weg. Wenn ich sie dann habe,zieht sie ganz schnell ab,versteckt sich unter meinem Bett und weckt mich jede Nacht mit ihrem Geheule,sie will dann weder Fressen noch aus dem Raum raus. Oft rollt sie sich am Boden. Wann immer ich sie berühen möchte faucht sie mich an und zieht sich zurück. Ist sie läufig ?

4 Antworten

Katzen sind rollig und da Deine ja draussen rum läuft, ohne kastriert zu sein, könnte sie bereits auch trächtig (schwanger) sein, wofür sie noch viel zu jung wäre. Lass die Katze im Haus und dann geh so schnell wie möglich mit ihr zum Tierarzt, um feststellen zu lassen ob sie bereits trächtig ist, oder um sie kastrieren zu lassen, falls das möglich ist.

Wir werden gleich morgen gehen ! Danke :)

Katzen sind nicht läufig (das gilt für Hündinnen), sondern rollig. Und ohgott, leider sieht es danach aus, dass es so ist. Bitte mache gleich morgen früh einen Termin zur Kastration beim Tierarzt aus, bevor es zu spät ist, und die Katze viel zu jung Mutter wird. Sie kann sich dabei auch die schlimmsten tödlichen Krankheiten zuziehen, wie FIP, FIV oder Leukose, welche durch den Geschlechtsakt übertragen werden.

Es ist übrigens laut Kastrationsgesetz nicht erlaubt, unkastrierte Katzen in Freigang zu lassen. In entsprechenden Gebieten zieht das ein hohes Bussgeld nach sich, wenn du erwischt wirst.

Wenn die Miez nachher wieder vom Freigang zurück kommt, lasse sie bitte solange nicht mehr raus, bis sie kastriert ist, und anschließend die Wunde gut verheilt (mindestens 2 Wochen).

Alles Gute für die Miez und ich bete, dass es noch nicht zu spät st... .

Danke dir !:) wir gehen gleich morgen

Das ist zum Glück ein vernünftiges Wort :o) . Alles Gute, dass die Maus nicht schon trächtig ist....

bei katzen heißt das rollig aber vermutlich ja

blöderweise ist sie aber noch nen monate zu jung um mama zu werden. mal ganz ab davon dass es auch bei katzen sexuell übertragbare krankheiten gibt. unter anderem fiv, was im prinzip hiv bei katzen ist. oder leukose, noch ansteckender, genauso tödlich.

miez sollte nicht mehr raus bis das vorbei ist. und dann fix unters messer, das hätte schon vor nem halben jahr passieren sollen. wieso ist sie ig unkastriert im freigang?

Danke dir :) wir wohnen auf einem Bauernhof und meine Mutter meinte das wir sie kastrieren lassen wenn sie ein Jahr ist. unser TA hatte und geraten sie ungefähr um diese Zeit kastrieren zu lassen :) es ist etwas schwer sie im Haus zu lassen,sie heult mir die Ohren voll bis sie bekommt was sie will.. :)

das ist extrem spät :( normalerweise kastriert man mit 5 bis 6 monaten. je nachdem wo du wohnst (zb in ganz österreich) besteht eine kastrationspflicht für jeden freigänger über 5 monate

liegt daran dass katzen zwar erst mit 12 monaten erwachsen sind, aber schon mit 5 monaten geschlechtsreif werden können. dann haben sie mit nem jahr mit pech schon zwei würfe hinter sich, was nicht nur schecht für die katze sondern auch schlecht für den tierschutz ist

Wor wohnen in Deutschschland vill. Ist es dort anders aber wir werden die Tage zum Tierarzt gehen und dann sehen wir mal was er sagt aber danke für deine Hilfe :)

Die Kastrationspflicht in Deutschland ist genau dieselbe. Wenn du Glück hast, wohnst du noch in einem "straffreien" Gebiet, was aber nicht der Freischein dafür sein soll, seine Katze unbedacht trächtig werden zu lassen. Bitte nicht mehr rauslassen und SOFORT kastrieren lassen.

http://www.tierschutzbund.de/gemeinden-katzenkastrationspflicht.html

Baden-Würtemberg ist nicht drin :/ naja wir gehen morgen sofort zum ta :)

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"