Katze total schüchtern - wie gewöhne ich ihr das ab?

Hallo (:

Eine unsrer Katzen ist TOTAL verschüchtert und ängstlich. Man braucht nur an ihr vorbei zu gehn, da rennt sie schon weg. Oder man macht die Tür zu, rückt den Stuhl, schmeißt was runter, oder geht auf sie zu. Sie zuckt dann zusammen oder rennt weg. Sie lässt sich auch nicht so oft anfassen, wenn man auf sie zugeht, und sie streicheln will. usw. Wie kann ich ihr das abgewöhnen ? Wer kann mir helfen ?

lG (:

7 Antworten

Rede in leisem Ton mit der Katze. Wenn sie wegen irgendwas erschrickt, nenne ihren Namen und sage alles ist ok. Mit der Zeit wird sie es sich merken und zutraulicher werden. Vermeide vorläufig, auf sie zuzugehen, sondern locke sie mit Kussgeräuschen an. Wenn sie um Deine Beine streicht, dann kannst Du sie mal sachte streicheln. Die Katze muss Vertrauen zu Dir bekommen und das kriegst Du nur mit viel Liebe und Geduld und vielem und leisem Reden hin.

Meine Katzen erschrecken alle, wenn z.B. irgendwas runterfällt, aber dann nenne ich ihre Namen und sage alles ist in Ordnung und dann ist es wieder gut.

Ich kann dir empfehlen: auf eine Höhe mit der Katze gehen. und dann in leisem und vorsichtigen ton Ansprechen. Und immer wenn du deine katze anfassen kannst am besten mit leckerlies belohnen.

dann baut deine katze irgendwann vertrauen zu dir auf,und dann wird das alles schon

Ziemlich schwierig! Ich habe auch so ein "Exemplar" zu Hause! Eigentlich super verschmust, aber wehe man geht auf ihn zu! Wir sind immer vorsichtig mit ihm am üben! Auf den Stuhl setzen, Hand ausstrecken, vorsichtig kraulen! Irgendwann vielleicht mal versuchen sie hochzunehmen! Wenn sie nicht will sofort wieder runter lassen! Geduld, üben, Geduld, üben, ...

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"