Warum gibt es im Whiskas-Sortiment keine Mäuse, nur Huhn, Rind, Fisch?

Warum gibt es bei den Whiskas-Sorten nur Huhn, Rind und Fisch aber keine Mäuse?

9 Antworten

Katzen mögen das Fressen, das ihnen "antrainiert" wurde.

Zu allererst sind Katzen natürlich Fleischfresser. Die natürliche Nahrung der Katzen sind Mäuse, weil in ihnen alle Bestandteile enthalten sind, die für die gesunde Ernährung von Katzen wichtig sind. Und so wird den jungen Katzen von den Katzenmüttern beigebracht, dass sie Mäuse fangen und fressen müssen.

Nun werden leider die Katzenjungen immer früher von den Katzenmüttern weggenommen und verkauft. Die menschliche Katzenmutter kann natürlich den kleinen Katzen nicht das Jagen und Fressen von Mäusen beibringen. So werden diese Katzen dazu erzogen, Fertignahrung aus Dosen zu fressen. Wenn es ihnen erst einmal schmeckt, dann wollen diese Katzen später auch nichts anderes mehr fressen. Mäuse sind dann vielleicht noch so eine Art "Spielzeug", aber nichts mehr, dass sie fressen würden.

Überleg mal wie viele Mäuse man schlachten müsste, um eine Packung Wiskas voll zu bekommen. Außerdem ist es sehr schwierig Mäuse in solchen Mastbetrieben zu halten, weil du Millionen Mäuse an einem Tag schlachten müsstest. Mäuse vermehren sich zwar schnell, aber so schnell dann doch nicht. Und außerdem beißen sich Mäuse gegenseitig Tot, wenn es ihnen schlecht geht usw. . Wo willst du mit den resten der Mäuse hin? Du kannst sie nicht zu leder verarbeiten usw. Bei Mastkücken kann man immerhin die Federn verwenden aber bei Mäusen... Außerdem ist es einfacher, größere Tiere wie Kühe und Hühner zu halten und zu schlachten.

Und den Katzen ist es ziemlich egal, was da im Fertigfutter drin ist. Sie jagen Mäuse nur, weil sie in ihr Beuteschema passen. Eine Katze kann ja schelcht eine Kuh erlegen.

Stimmt! Warscheinlich sollen die Katzen Mäuse selber fangen oder die Verarbeitung ist zu schwierig. Fleisch vom Rind, Huhn oder Fisch bekommt man überall her, ist auch ganz einfach, aber Mäuse sind ziemlich klein, die verarbeitung ist daher bestimmt zu kompliziert...

Weitere Katzenfragen zu "Futtermarken"