Wieviel kosten gemischtrassige (persamix) Katzenwelpen im Durchschnitt?

Meine Katze hat 3 Katzenwelpen geworfen. Ich habe noch keinerlei Maßnahmen unternommen (entwurmen, impfen, usw.). Nun will ich die verkaufen.

Wieviel sind die ca. wert?

7 Antworten

Nachdem es Mischlinge sind, nicht mehr, wie jedes Hauskatzenbaby. Du kannst, sofern sie dann geimpft und entwurmt sind, eine Schutzgebühr (mit Schutzvertrag) verlangen. Aber da es keine Rassekatzen sind, und ohne Papiere, sind es einfach nur Mischlinge. Man sollte auch nicht Welpen ziehen, um Geld damit zu machen. Es gibt leider schon zuviele davon. Lass deine Katze nun lieber kastrieren, und sei froh, wenn die Babies ein gutes Zuhause bekommen..

Tierheime verlangen ca. 35-50€ Schutzgebühr für eine kleine unkastrierte Katze. Daran kannst du dich halten. Aber gib sie bitte nicht ungeimpft und unentwurmt ab. Und lass sie mindestens 12 Wochen bei der Mama, damit sie ausreichen sozialisiert sind.

Ach, und achte darauf, dass die Kleinen entweder nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze dazu abgegeben werden.

Viel Glück, dass du ein gutes Zuhause für sie findest. Das ist bei der Überzahl der Katzen leider nicht selbstverständlich...

Hi,

wenn sie Perser-Hauskatzen Mischlinge sind werden sie fast wie normale Hauskatzen aussehen., dafür wird dir leider kaum jemand viel Geld geben wollen (zumal sie mit viel Pech an den typischen Perser- Erbkrankheiten leiden könnten).

Nimm für jedes 50-150 Euro und** laß damit die Mutterkatze kastrieren!** Sie kann bereits 1-3 Wochen nach der Geburt wieder rollig werden und somit wieder trächtig werden!

Falls der Kater dir gehört sollte er ebenfalls dringend kastriert werden!

Entwurmen und Impfen dürfte dich so ca. 75 Euro pro Kleines kosten, wenn du es gut mit ihnen meinst solltest du das dringend machen lassen damit sie einen guten Start ins Leben haben.

Achte darauf das sie zu zweit oder zu einer weiteren jungen Katze dazu kommen, damit sie nicht in Einzelhaft leben müssen. Wenn es irgendwie möglich ist sollten zwei Brüderchen oder zwei Schwesterchen zusammen vermittelt werden- sonst gibt es mit etwas Pech den nächsten Inzuchtwurf ...

Die Kleinen sollten mindestens 13 Wochen bei der Mutti bleiben können, geimpft wird in der 8ten und 12 ten Woche, eine Woche danach können sie ausziehen.

Wenn du damit überfordert bist solltest du dich ans Tierheim wenden, vielleicht können sie die junge Familie aufnehmen und die Kleinen gut vermitteln.

PERSER-MIX!!!

Ohne Entwurmung und Impfung eine geringe Schutzgebühr. Was sie Wert sind kommt darauf an, wem sie was Wert sind...

Weitere Katzenfragen zu "Kauf, Verkauf & Vermittlung"