Zahnsteinentfernung bei einer Katze - worauf achten?

Meiner Katze muss Zahnstein entfernt werden. Kann das jeder Tierarzt gleich gut? Oder sollte ich zu dem 1 h entfernten, anerkannten Tier-Zahnspezialisten fahren? Und worauf muss ich achten - ist eine Injektions- oder Inhalationsnarkose das Richtige? Sollte der Tierarzt eine bestimmte Ausrüstung haben (Ultraschall) und wird ggf. das Polieren gerne "vergessen"?

10 Antworten

das ist eine schnelle, einfache sache. sowas wird so ziemlich jeder gleich gut machen. nur fürn zahnstein musst du nicht zu einem spezialisten. eventuell ist gar keine richtige narkos notwendig. es kann auch nur mit einer spritze passieren die nur leicht betäubt und die katze etwas schwummrig und ruhig macht.

DU musst auf gar nichts achten. Überlasse das dem Tierarzt. Ruf halt vorher einige Praxen an und lass dich beraten.

Einen guten Vergleich von Tierärzten in der Nähe wirst Du nur über Empfehlungen dort ansässiger bekommen. Wenn Deine Katze ein erhöhtes Narkoserisiko hat (weil alt, krank etc) würde ich lieber zum Facharzt gehen oder in eine größere Praxis die häufiger OPs haben

Weitere Katzenfragen zu "Katzenpflege"