Kann man einer erwachsenen Katze einen anderen Namen beibringen?

ich bekomme bald eine erwachsene katze, die einen furchtbaren namen hat. nun wollte ich fragen, ob man die katzen sozusagen umtaufen kann und sie sich den neuen namen merken.

8 Antworten

Warum nicht, du mußt deine Katze halt öfter mit den neuen Namen rufen .Mit der Zeit gewöhnt sie sich an den neuen Namen und hört auch darauf.

Also mal abgesehen davon, dass Katzen nicht wie Hunde kommen, wenn man sie ruft, ist es kein Problem, sie an einen anderen Namen zu gewöhnen. Mein Kater hört auch, wenn ich ihn mit irgendeinem anderen Namen rufe und den Fressnapf auffülle. Es genügt oft nur ein Zungeschnalzen um die gewünschte Reaktion zu erzielen.

Ich denke ja, du musst den Namen nur positiv verstärken (z.B. mit Leckerlis, wenn sie auf den Namen hört und zu dir kommt). Am besten wäre es natürlich, wenn der Name einen ähnlichen Tonfall hätte, denn die Mieze hört ja nicht auf den Namen an sich sondern auf den Laut, den dieser erzeugt.

Ganz genau, hier macht der Ton die Musik!

Weitere Katzenfragen zu "Katzennamen"