Wie kann man seiner Katze Tricks beibringen?

7 Antworten

Ich habe meiner Katze (2Jahre alt, seit 6 Monaten bei mir) das Pfötchen geben beigebracht! 

Nimm Leckerlies (max 5 Stück) in die eine Hand und halte sie fest zu. Dann setze dich mit deiner Katze auf den Fußboden. Halte ihr die andere Hand mit der Innenseite nach oben hin. Sie wird schnuppern und irgendwann (wenn du Glück hast....) ihre Pfote auf deine Hand legen. Sobald sie das tut gib ihr SOFORT ein Leckerlie und lobe sie. Das wiederhole bis die Leckerchen alle sind.

Angeblich dauert es Wochen bis Monate bis Katze das schnallt... Bei meiner brauchte ich nur 2 Versuche (bin ein sehr stolzes Frauchen :-)...

Mittlerweile gibt sie mir 4 mal Pfötchen, beim 5. ein "gib mir 5" und dann geht sie weil sie weiss es gibt nichts mehr......

Das macht echt Spaß, ist super süß und deine Katze wird gefordert.

Viel Spaß beim üben!

Wow, das ist ein super Tipp. Ich werde es aufjedenfall mal probieren 😊

Solltest du aber nur einmal am Tag, sonst lernt deine Katze von den vielen Leckerchen noch dick zu werden ;-) Rückmeldung ob und wann es geklappt hat würde mich sehr freuen!

Es gibt sehr viele gute Bücher darüber!!! Hol der davon mal eins!! Am besten geht es aber mit klickern!!

Mein kater kann dreh dich, sitz, pfote und mit seiner Nase mein Finger anstupsen... Er ist ca 4 Monate alt..

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"