Meiner Katze Kunststücke beibringen, wie?

Hallo meine Mama sagt, dass ich es nicht schaffe, meiner Katze Kunststücke beizubringen. Ich weiß, dass Katzen bisschen Zicker sind als Hunde, aber das muss doch troptsdem gehen

11 Antworten

Katzen kann man mit viel Liebe und noch mehr Geduld ganz sicher einiges beibringen, aber ob ne Katze das dann auch auf Befehl ausführt, ist ne andere Frage. Katzen leben nach ihrem eigenen Kopf und tun nur das, was sie selber gerne möchten. Also zwinge sie nicht zu etwas, das sie nicht möchte, denn dadurch verliert Deine Katze nur ihr Vertrauen in Dich.

es heisst "zickiger" u nd "trotzdem" ... kunststücke bei ner katze .. jaein schwer auf jeden fall mit viel geduld und vielen leckerlies vielleicht und du musst schauen was eine katze so lernen kann google mal einfach nach irgendwelchen katzentricks und so ... fang mit dem einfachsten an , aber wie mein vorgänger schon sagte wenn die katze nicht will dann lass .. versuch es nur dann wenn er lust hat oder spielen will :)

Das geht schon. Man muss das, was sie sowieso grade machen, mit einem Befehl und einer Belohnung verbinden, dann klappt das.

Meine Katze hat z.B. beim ersten Versuch das Kommando "Sitz" kapiert. Sie hat sich grade zufällig gesetzt und ich sagte "Sitz" und habe ihr gleichzeitig ein Leckerlie gegeben. Das hat sie sich auf Anhieb gemerkt, sie ist sehr verfressen, der Kater hat etwas länger dafür gebraucht. Inzwischen machen beide das auch ohne Belohnung.

Katzenshow von Gabi Federer. Sie hat auch Bücher über Katzentricks geschrieben

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"