Kann ich meine Katze bei Hitze mit nassen Lappen kühlen?

Es ist sehr heiß und ich will meine Katze etwas abkühlen, daher habe ich sie mit kalten nassen lappen bedekt, sie wirkt entspannt aber mauzt immer, ist alles ok?

8 Antworten

Vorsicht mit den kalten Lappen, das kann schnell ins Gegenteil umschlagen und zum lebensgefährlichen Wärmestau führen, besser wieder wegnehmen! Im Schatten kommen Katzen normalerweise klar.

Genau das dachte ich nämlich, war mir aber nicht sicher...DANKE!!

Genau das dachte ich nämlich, war mir aber nicht sicher...DANKE!!

Meine Katzen würden mich mit Zähnen und Krallen traktieren, wenn  ich ihnen nasse Lappen auf den Pelz legen würde. Sie bevorzugen schattige Plätze in meinem Garten, oder auch in fremden, oder sie liegen in der heruntergekühlten Wohnung auf dem Boden rum.

Ansonsten sind Katzen ja ehemalige Wüstentiere, denen selbst grosse Hitze nicht sehr viel ausmacht und wenn es ihnen doch mal zu warm wird, sorgen sie selber für Abkühlung, nämlich durch vermehrtes Putzen, wodurch sie sich durch den Speichel abkühlen. Also lass die Lappen weg, Katzen sind mit Sicherheit so schlau, dass sie sich ein schattiges Plätzchen suchen.

Die brauchen Erziehung! :D Aber du hast recht...Vielen Dank! :) LG Noam

Ich mache es oft so, das ich meine Katze mit einem nassen zewa z.b einreibe sodass das Fell nass ist. Unsere Katze hat damit kein Problem. Und unsere Katze versteht es leider nicht wenn es warm ist. Unsere miez versteht nicjt das es im Schatten kühler ist. Sie rennt immer durch die sonne..

Was heißt sie versteht es nicht? Katzen lieben Wärme, die einen mehr die anderen weniger. Sie macht es so wie sie sich am Wohlsten fühlt.

Naja bei praller Hitze und sonne z.b 40°C rennt die durch den Garten. ..

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"