Wie kann ich das Spiel mit meiner Katze gut zum Abschluss bringen?

Hallo, wenn ich manchmal (na ja ... eher selten) mit meinen Katzen spiele, indem ich sie eine Schnur jagen lasse, dann springen diese auch relativ gut darauf an (Okay: Nachdem mein Kater ein paar Minuten meine Schnur gejagt hatte, sprang er plötzlich wie von der Tarantel gestochen von dem Stuhl, auf dem er gelegen hatte, auf und jagte ängstlich unter das Bett ...). Jedenfalls weiß ich jedoch nicht, wie ich das Spiel ausklingen lassen soll, nachdem meine Katze die Schnur ein paar Mal erwischt hat und ich sie wieder "zum Leben erweckte". Ihr Leckerlis geben? Solche an die Schnur binden? Oder geht es auch anders? :-) Mit freundlichen Grüßen, *KnorxThieus* (♂)

5 Antworten

Ich spiele meistens so lange mit meiner Katze bis sie keine Lust mehr hat. Entweder läuft sie schnell weg zu etwas anderem spannenden das sie gehört oder gesehen hat, oder wenn sie einfach nur noch sitzt und meinen Bemühungen zuschaut lasse ich das Spielzeug einfach liegen. Ist dann tot und sie hat gewonnen, oder so. :'D

Einfach aufhören.

Du hast es ja nicht mit einem Therapiekind zu tun, sondern mit einer Katze, die aufhört zu spielen.

L. G. Lilly

probier doch mal die schnur irgendwo aufzuhängen mit etwas zu beschweren und das ganze dann ein wenig schingen zu lassen. deine Katze powert sich dann aus und irgendwann hängt das ganze ruhig.. achutng: nicht getestet!

Schon mehrfach gehört und oft probiert. Aber: nicht mit meinen faulen Katzen! Nach 10 Sekunden verloren sie die Lust ... ;(

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"