Katzengeburt: Jetzt ist das Fell am Bauch weg und das Stillen schmerzt sie wegen Eiter! Was ist das?

10 Antworten

_Zunächst einmal: Dass Deine Katze Fell am Bauch verliert, ist normal. Ich nehme mal an, daß die Kitten saugen. Durch das Saugen wird die Haut stark beansprucht und "abgelutscht" daher der Haarausfall. NICHT NORMAL allerdings ist, daß die Zitzen eitern. Richte Dich schon mal auf eine Handaufzucht ein und geh SOFORT zum Tierarzt!!! Warum informierst Du Dich nicht, bevor Du Kinder in die Welt setzen läßt??? Ich rate Dir, Deine Katze nach dem Abstillen nicht sofort wieder rauszulassen sondern sie erst kastrieren zu lassen. Solche Entzündungen kommen immer wieder und Du willst Dich doch sicher nicht in den Kreis der Vermehrer einreihen, oder? Gute Besserung für die Katze und laß Dir beim Tierarzt genau alles erklären, was Du mit den Kitten machen mußt.

Also nicht die Zitzen sind mit Eiter voll sondern der Bauch und sie hat Schmerzen beim Stillen . Ich war schon beim Tierarzt aber der sagt nur ich muss abwarten da das undefinierbar ist

Warum werden immer erst Laien um Rat gefragt die noch nicht mal das Tier gesehen haben. Ferndiagnosen sind nicht möglich und können sehr gefährlich oder sogar tödlich sein.

Warum müssen Tiere immer wieder durch das Unvermögen von Menschen leiden?

Wenn ein Tier sichtbar krank ist dann sollte der Weg nur zum Tierarzt bzw. in die Tierklinik gehen.

Deine arme Katze hat eine schwere Entzündung der Brustdrüsen. Du musst unbedingt heute zum Tierarzt. Erstens mal hat sie wahrscheinlich starke Schmerzen und zum anderen ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit die Muttermilch mit Eiterbakterien versetzt, das kann nicht gut sein für die Kleinen. lg Lilo

https://www.enpevet.de/Lexicon/ShowArticle.aspx?articleid=40881

Wenn da bereits Eiter austritt, hat sie einen schweren Abszeß, das sind furchtbare Schmerzen. Bitte kontaktiere heute den Tierarzt ,das kannst Du nicht anstehen lassen. Sonst verhungern Dir auch die Katzenwelpen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"