Katze (11 Wochen) frisst nichts mehr, aber trinkt und hat scheinbar hunger?

Hallo Meine Katze ist 11 Wochen alt und frisst nichts mehr und trinkt nur aber hunger hat sie trotzdem und sie ist nur schwach?

5 Antworten

Da hilft dir und deiner Katze wohl nur der Tierarzt, denn aus der Ferne lässt sich schwerlich eine Diagnose stellen. Vielleicht bist du ja auch nur unfähig dein junges Tier altersentsprechend zu ernähren. Vielleicht ist sie aber auch ernsthaft krank. - Wenn dir deine Katze also lieb ist und du nicht ihr Leben durch eventuell zu langes Warten auf Besserung riskieren willst, dann ab mit euch zum Tierarzt, oder jetzt am Wochenende zur nächsten Tierklinik.

eine so kleine Katze hat eigentlich immer Hunger. Sicherlich hast du ja zwei Katzen, denn eine allein w√§re nicht artgerecht. Da es eigentlich eh zu fr√ľh ist, das du die Katze mit 11 Wochen schon von der Mutter weggenommen hast ist nun eh alles durcheinander. Sie sollte nat√ľrlich schon ordentlich abgestillt sein, das w√§re dann so mit zehn Wochen der Fall. bis dahin trinken sie ja noch regelm√§√üig bei mama. Dann sollten sie breiiges Nassfutter fressen und du kannst gelegentlich Katzenmilch ins Wasser mischen. kein Trockenfutter in dem Alter.

Wenn sie jetzt schon schwach ist geh√∂rt sie sofort zum Tierarzt. Da eine so kleine Katze regelm√§√üig den ganzen Tag fressen muss um vern√ľnftig aufzuwachsen kann es sehr schnell gehen, das die Katze schweren Mangel und damit in ihrem fr√ľhen Alter schon schwer krank wird vielleicht sogar stirbt. Also fahre bitte SOFORT und nicht erst morgen in eine Tierklinik. Das kleine Katzenbaby MUSS fressen.

Ich frage mich wirklich warum du so ein kleines Katzenkind schon bei dir hast und warum du nichts von einem zweiten schreibst. Da scheint so gut wie alles falsch zu sein, was falsch sein kann. Hast du eigentlich Ahnung von Katzen??

Also noch mal. IN diesem Alter NUR hochwertiges Nassfutter, breiig zerdr√ľckt und Wasser mit ein wenig Katzenmilch. Jetzt kannst du dann sogar die Katzenaufzuchtsmilch wieder nehmen,die man mit Wasser anr√ľhrt, die ist gehaltvoller.

alles Gute f√ľr das K√§tzchen und hole bitte schleunigst ein zweites dazu, das kleine geht dir sonst ein.

lieber Gruß von Silberstreif

...und wenn sie dein Futter nicht mag, dann hast du ja auch ganz viel Möglichkeiten, anderes zu kaufen. Unsere Katzen wollen auch immer nur eine Woche die gleiche Marke, dann ist wieder was anderes dran.

Zum Tierarzt gehen. Die haben auch Notdienste

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"