Meine Katze ist schon 8 Monate alt und ich habe sie schon seit 2 Monaten, wann kan ich sie rauslassen?

Wann kan ich meine katze rauslassen? Sie ist 8 Monate alt, und ich habe sie schon seid 2 Monaten? Geimpft ist sie noch nicht.

8 Antworten

Generell könntest Du die Katze im Alter von 8 Monaten nach draußen lassen, und auch, weil sie seit 2 Monaten bei Dir ist, wird sie sicherlich wiederkommen.

Mach es doch aber am besten so, dass Du sie bei ihren ersten Schritten begleitest und bleibe dann bei ihr oder in der Nähe, so dass sie Dich sieht. Zeige ihr genau den Weg durch die Tür und wieder zurück und geh in ein paar Mal mit ihr.

Man kann die ersten Schritte auch an der Katzenleine machen, damit das Tier alles vorsichtig erkunden und beschnüffeln kann, ohne aber zu entwischen.

ABER GANZ WICHTIG:

Bevor Du das Tier ins Freie lässt, BITTE BITTE UNBEDINGT IMPFEN UND KASTRIEREN!!! Das ist in Euer beider Interesse wirklich notwendig!

DANKE für den Stern! :-)

Und viel Glück für den ersten "Ausgang" Deiner Katze!

Die Katze muß zuerst geimpft werden, und vor allem kastriert. Das sollte im Alter von 6 Monaten geschehen, also höchste Eisenbahn dafür. Wenn das erledigt ist, und die Kastrationsnarbe gut verheilt ist, kannst du an Freigang denken. Ich würde aber warten, bis die Temperaturen wieder wärmer werden. Je länger die Kleine sich an ihr Zuhause gewöhnt hat, desto eher kommt sie nachher auch wieder zurück.

naja...kommt oft auf deine wohnsituation an.
zwei monate ist ne gute zeit. da hat sich die katze schon an dich gewöhnt und du kannst sie eigenltlich raus lassen, aber nicht alleine. anfangs wird sie eh sehr speptisch und verängstigt sein. steigere die zeit von mal zu mal bzw. die katze entscheidet meist selber wann sie wieder rein will. du musst ihr aber immer die möglichkeit offen halten, in ihrer gewohnten umgebung(sprich wohung/haus) zuflucht zu finden sonst könnte sie vor schreck weglaufen. sollte sie doch weglaufen, kommt sie wieder, wenn du dich gut um sie kümmest. dann weiß sie, an welchem ort es ihr gut geht.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"