Katze wurde gestern entfloht, kann ich sie heute schon entwurmen?

Hallo. Die Katze ist jetzt 4 Monate alt etwa. Gestern hab ich sie mit dem Spot On Stronghold entfloht und ich wollte sie eigentlich in 2 Wochen entwurmen aber heute Nacht hatte ich einen Wurm von ihr im Bett und jetzt würde ich sie doch gerne vorher entwurmen. Das Entwurmungsmittel ist Flubenol, also kein Spot On. Kann ich sie damit dann schon heute oder vielleicht in 3 Tagen oder so entwurmen? Der Tierarzt hat nichts gesagt von warten, aber hab eben mal gelesen dass man 14 Tage warten soll zwischen dem Entflohen und Entwurmen. Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen, werde ansonsten morgen nochmal beim Tierarzt nachfragen!

7 Antworten

Entwurmen geht eigentlich immer, auch vorbeugend. Das macht der Katze nichts aus, zumindest weit weniger als Würmer. Die meisten Wurmpasten sind für die Katze ein schmackhaftes Leckerli. Nur für die Darmparasiten sind sie tödlich.

Ich habe gerade gelesen, dass Stronghold auch gegen diverse Würmer wirken soll und aus dem Grund würde ich an Deiner Stelle warten und erst mal den Tierarzt fragen.

Theoretisch geht das. Meine Katzen wurden auch letztens entfloht und haben noch zwei Impfungen dazu bekommen.

Allerdings würde ich da ungf. 4 Tage zwischen lassen.

Weitere Katzenfragen zu "Entwurmung und Impfung"