Warum übergibt sich alte Katze nur noch und frisst und trinkt nichts mehr?

hallo, ich habe eine dringende frage. meine 16 jährige katze ist keine reine hauskatze, sie ist tagsüber draussen. seid gestern abend hat sie sich immer in abständen von ca 1 stunde übergeben. jegliche nahrung und wasser hat sie verweigert. es war sehr schaumig und gelblich. tagsüber war sie heute wieder draussen und macht sonst auch keinen schlechten eindruck. als sie abends rein kam hat sie eine für sie unübliche menge wasser getrunken und keine 10 minuten später hat sie wieder erbrochen. wieder schaumig, aber diesmal farblos. beim erbrechen gibt sie lautstark klägliche laute von sich, wie als hätte sie schmerzen und sie würgt auch extrem stark.

danke schonmal für eure antworten!

6 Antworten

Bring sie am besten zum Tierarzt. Es kann sein, dass sie draußen etwas falsches gegessen hat und deswegen krank ist. Aufjedenfall ist es meines Wissens nicht normal :/

Gute Besserung an deine Katze <3

Geh lieber mal mit ihr zum Tierarzt es kann sein das sie etwas draußen gefressen hat vielleicht auch gift es gibt leider leute die Katzen vergiften viel Glück

Die Katze gehört zum Tierarzt, dringend!!! 

Sie trocknet aus und dehidriert dir. Keine Ahnung, wie man das Wort richtig schreibt. 

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"