Meine katze weiblich 13 wochen alt hat eine ca 2cm lange kahle stelle am bauch ist nicht gerötet und sie geht da auch nicht dran was könnte das sein?

4 Antworten

Hallo,

Gehe damit bitte zum Tierarzt, das könnte auf diverse Hautkrankheiten oder auch auf Mangelernährung oder Allergien hinweisen. Eine Ferndiagnose lässt sich nicht stellen, schon gar nicht übers Internet und ohne Bilder.

Hast du noch eine Katze? Falls nein, dann hole dir bitte ein weiteres mindestens zwölf Wochen altes und gleichgeschlechtliches Kitten dazu, da Einzelhaltung von Katzen, insbesondere von Kitten, nicht artgerecht ist und zu schweren Verhaltensstörungen führen kann.

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

http://www.petsnature.de/infoseiten/katzen-ratgeber/katzen-haltung/ein-zwei-oder-mehr-katzen

Auf http://www.katzen-fieber.de/ findest du noch mehr zur artgerechten Haltung von Katzen. Bitte informiere dich.

Liebe Grüße

:)

Ich habe sie als spirlkameradin für meinen kastriergen kater adoptiert und es war die beste entscheidung er ist 4 jahre alt aber ein wirbelwind ich bin sehr glücklich weil die beiden sich bombig verstehen mein kater versteht sich nicht mit jeder ich hatte vor ihr eine genauso alte katze wie mein kater und den hat er leider garnicht akzeptiert und das ging 2 jahre und püppi ist innerhalb von 2 wochen sein ein und alles geworden er liebt sie abgöttisch sie liegen zusammen, er leckt sie immer spielt ausgiebig mit ihr und er lässt sie alles mit sich machen wo ich sehr ü errascht bin er ist nämlich eher ein macho kater :) und die kleine ist freeech das gibts garnicht sie springt  von hinten auf ihn und er freut sich und ich mich umso mehr puh man merkt wohl das ich glücklich bin :D

Dann ist ja gut. :)

Beobachte die Katze und die Stelle an ihrem Bauch ob irgendwas auffällig ist. Kann auch sein, dass da eine Verletzung war und das Fell erst nachwächst.

Aber falls es dir komisch erscheint (gilt auch für andere Fälle in Zukunft), nicht im Internet fragen, sondern ab zum Tierarzt!

Ooooh man kann mit den haustieren zum tierarzt? DAS wusste ich ja überhaupt nicht vieeeelen dankdas du mir diese möglichkeit mitgeteilt hast da wäre ich überhaupt nicht drauf gekommen 

Na warum fragst du dann hier?

@ bully79

Wenn du ein Tier hast und etwas macht dir Sorgen, dann würde ich das Geld investieren und beim Tierarzt nachfragen.

Wenn es harmlos ist, umso besser.

Natürlich werde ich zum tierarzt gehen aber es klappt leider erst morgen weil ich das kurz bevor ich zur arbeit musste beim schmusen gesehen habe es ist nicht gerötet nur weiss und es scheint sie nicht zu stören ich bin mir meiner verantwortung schon bewusst und es ist traurig das man sofort als verantwortungslos hingestellt wird ich wollte nur vorab schonmal nach erfshrungen fragen und ich mache mir bestimmt auch nicht des geldes wegen sorgen !

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"