Wenn ich meine Katze länger bürste tauchen Schuppen in ihrem Fell auf. Warum ist das so und wie bekomme ich das weg?

5 Antworten

Häufige Ursachen für Schuppen bei Katzen

Wenn Sie
Schuppen im sonst so gesunden und glänzenden Fell Ihrer Katze entdecken,
kann das eine ganz simple Ursache haben, nämlich dass Ihr Haustier
gerade im Fellwechsel ist und der zu dieser Zeit besonders beanspruchte
Stoffwechsel etwas Zeit braucht, um sich wieder einzupendeln. In diesem
Fall ist das Problem vorübergehend. Eine weitere mögliche Ursache wäre
trockene Haut. Naheliegend ist das zum Beispiel im Winter, wenn viel
geheizt wird und die Luft trocken ist – die Heizungsluft macht den
Stubentigern dann genau so zu schaffen, wie uns Menschen, und zeigt sich
zum Beispiel durch Schuppen im Fell.

Eine andere mögliche Ursache
ist das falsche Futter. Katzenfutter mit mangelnder Qualität kann zu
einem Nährstoffmangel bei der Katze führen, und der wiederum zu
Stoffwechselproblemen. Futterunverträglichkeiten oder Futterallergien
sind ebenfalls eine häufige Ursache für Schuppen bei Katzen und andere
Hautprobleme.Quelle: Katze.Fell.de

Das ist normal, ähnlich wie bei einem Peeling werden alte/tote Hautschuppen entfernt, kann aber auch andere Ursachen haben (Krankheit, Allergie, Ernährung...).

Grüße

Bin kein Experte, hab aber häufig gelesen das es entweder am Futter, oder an einer Allergie (oder einer Mischung aus beidem) liegt.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenpflege"