Katzenspielzeug basteln ohne Geld auszugeben?

Hi 

ich habe 3 Katzen habt ihr eine Idee, was ich ihnen ohne Geld auszugeben zum spielen machen kann?

vielen dank

8 Antworten

Katzen lieben Kartons! Die Kisten machen GerĂ€usche, wenn man daran kratzt, man kann sich drin verstecken und ĂŒberraschend rausspringen, man kann drin schlafen oder seine Spielzeuge darin aufbewahren. Darum solltest Du Deiner Katze ab und zu einen großen Pappkarton mitbringen. Frag mal im Supermarkt nach, dort werden jeden Tag etliche Kisten weggeworfen. Die Katze wird den Karton erst einmal genau begutachten. "Mhhh, der riecht interessant!" Wenn dann der Mensch mit den Fingernagel an der Pappe kratzt oder eine Maus hineinwirft, ist das Spiel schon in vollem Gang. Tip: Besonders toll sind Kartons, wenn sie an allen sechs Seiten geschlossen sind und Du mit einem scharfen Messer einige Löcher hineinschneidest. Ein oder zwei katzenklappengroße Luken und frei verteilt noch mehrere kleine Löcher, durch die die Katze ihre Umgebung beobachten kann oder eine einzelne Pfote herausstrecken kann. Und ein Katzentraum wird wahr, wenn die mehrere, verschieden große Kartons miteinander verbindest und so ein großes Tunnelsystem schaffst.

Manchmal sind die einfachsten Dinge die besten! Wenn Du das nĂ€chste mal im Supermarkt bist, nimm unbedingt eine PapiertĂŒte! Deine Katze wird sie schon recyceln...

Bau dir eine Angel. Benutze einen langen Stock aus dem Wald, binde eine lange Schnur dran und ans andere Ende der Schnur z.B. ein kleines PlĂŒschtier, welches du zuhause hast oder irgendwas weiches was du gerade zufĂ€llig findest. Damit kannst du deine Katze lange beschĂ€ftigen.

Hi,

nimm doch eine Papprolle vom TP.und stecke zB. ein paar aus zusammen gedrĂŒckten Alufolie-Kugeln rein,das Klimmpert schön.Die Enden werden zu sammen gedrĂŒckt (innen),und wenn nötig, mit Klebeband fixiert!

Lg B :-)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"