Meine Katze schafft es nicht, ihr Geschäft zu verscharren?

Ich kenne mich eigentlich mit Katzen aus, aber ich habe eine kleine Katze, die so ungefähr 13 Wochen alt ist. Aufs Klo geht sie, aber sie verbuddelt ihr Geschäft nicht, wie es Katzen halt machen. Sie will es zwar, aber sie schafft es halt nicht, weil sie ihre Pfoten auf dem Katzenklo eher kratzt. Das wird so nix.

Ich hoffe, Ihr versteht, wie ich es meine, brauche euren Rat.

5 Antworten

Sie ist noch klein, das wird schon mit der Zeit. Unsere war am anfang auch noch nicht der beste Buddler, nun müssen wir Glück haben, dass sie nicht das halbe Klo rausschmeißt ^^ (obwohl wir ein geschlossenes Klo haben).

Deine Kleine übt ja noch das Verbuddeln. Wenn sie kratzt, ist das schon mal ein gutes Zeichen.

ok gut dann weis ich bescheid wen es bei euch auch so wahr .

Danke.

das ist eig. normal meine katze hat es erst nach drei monten gelernt,also das zu buddeln also mach dir keine sorgen,solang sie es noch nicht kann musst du das machen und versuch es ihr mit der schippe zu zeigen (:

ja das mache ich schon, ich sage dann immer so geht das kling blöd aber na ja .

vielleicht würde eine anderer Katzenstreu helfen, da sie noch so kleine Pfoten hat und es zum beispiel eine Streu is bit größeren steinchen würde ich zum anfang ersteinmal eine streu nehmen mit ganz kleinen steinchen

solange müsstest du es ersteinmal zu budel um den geruch einzudämmen

Ich habe ja Katzenstreu für die kleine die kleine Steine beinhaltet. Sie schaft es ja vor her zubuddel das kann sie aber wen Sie fertig ist macht Sie es dann nicht so.

Also frei schaufeln kann Sie, so das Sie halt ihr geschafft machen kann bloß zu buddeln nicht komischer weise aber mal gucken was sich mit der Zeit ergibt.

Ja das mit den Geruch habe ich auch schon gemerkt ;)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"