Warum versteckt sich Katzen?

Hallo, habe seid gestern 6 Uhr einen Kater und eine Katze. Die beiden haben sich bei uns sofort hinter der couch versteckt. Jeglicher Kontaktversuch war umsonst. Ich habe die katze dazu bekommen etwas Katzenfutter zu essen.

Der Kater hat nun aber schon seid gestern 6 uhr nichts mehr gegessen. Was soll ich tun ? Bin verzweifelt.

4 Antworten

Hello,

Du brauchst keine Hilfe, aber viel Geduld.

Es ist verständlich, dass die Tiere in neuer Umgebung teilweise ängstlich reagieren. Vertrauen aufbauen geht nicht von gleich auf sofort. Stell ihnen das Katzenfutter, besondere Leckerlies plus Wasser "griffbereit" und Du wirst erleben, dass auch das ängstlichste Tier bald Appetit bekommt.

Konzentriere Dich in der Zwischenzeit auf andere Dinge....

Alles Gute!

stell ihm sein futter direkt vor sein versteck, leg ein paar leckerchen dazu und mach die tür zu. lass ihm seinen frieden. er wird erst rauskommen, wenn es ruhig ist und er sich sicher fühlt, evtl sogar erst heute nacht

dieses verhalten ist für katzen in einem neuen revier nicht ungewöhnlich. war er beim vorbesitzer definitiv gesund?

Ja, bei dem Vorbesitzer waren sie auch völlig anders

naja stell dir vor, ein riese w√ľrde dich in eine kiste stecken, dich quer durchs land schleppen, und auf einmal w√§rst du in einer fremden wohnung. ist glaub, da w√§re jeder erstmal unsicher. katzen auch^^

gib ihnen ein paar tage, dann ändert sich auch ihr verhalten.


ist halt nur wichtig, weil futterverweigerung ein anzeichen f√ľr krankheit sein kann. und wenn er schon bei vorbeistzer irgendeinen infekt gehabt h√§tte, m√ľsste er nun zum arzt.

unter diesen bedingungen w√ľrd ich heute noch abwarten. morgen nachmittag zum arzt, falls er nichts genommen hat. und zwar deswegen, weil arztbesuche am wochenende zwar durchaus m√∂glich, aber meist mit aufwand verbunden und teuer sind.


wenn er leckerchen frisst reicht das erstmal auch. geht nur darum, dass irgendwas ins tier reingeht. einfach ne auswahl vorm versteck liegen lassen.


falls du ne webcam oder sowas hast, damit kannst du ihn am fressnapf beobachten ohne im zimmer zu sein.

Habe leckerchen da aber die rühren sie auch nicht an

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Beiden sich verstecken. Sie werden weder freiwillig verhungern, noch krank werden.

Stelle Wasser in die Nähe und sorge für mindestens 2 Katzentoiletten in Erreichbarkeit, ohne dass die Beiden lange Wege zurücklegen müssen!

Ansonsten gilt: Lass` sie in Ruhe!!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"