Gibt es hochwertiges Katzenfutter?

Mir ist aufgefallen, dass der Fleischanteil von Katzenfutter selten über 4% hinaus geht! Das kann doch nicht gesund sein oder bzw. nicht artgerecht?? Gibt es ein Futter bei dem der Fleischanteil auch mal über 4% liegt??? Suche hochwertiges Trocken- bzw. Feuchtfutter... Vielen Dank!

6 Antworten

Es gint bei fressnapf gute futtersorten mit über 30 % fleischanteil. Wir haben Premiere geholt von fressnapf die meisten Sorten sind über 30% mit fleischanteil Vorteil au h ist das es zuckerfrei und Getreidefrei ist - oder animonda carny hat auch über 40%fleischanteil ist Zucker und Getreidefrei beide Marken haben auch kein anderes unnötiges Gedöns wie in den billig dösen für 50 Cent 

Meine bekommen erstmal Premiere weil wir die erst am Samstag bekommen danach vllt carny weil ich da 12x 400g bestelle. Kann ohne 2x rauflicken zu müssen und ist auch paar Cent billiger in diesen 12er Pack sind zwar beide über ein Euro aber das ist es mit wert und Notfall kann man immer man paar billig Dinger einschleusen wenn die Kasse doch zu knapp is oder man mal was fesche kg bekommen hat so wie ich heute habe zwei mal Whiskas Trockenfutter und paar billig nassfutter töten bekomme. Von meiner Oma und ganz viel Whiskas Leckerli naja wäre schade und zu teuer für mei wälze Oma um das wegzuschmeißen also kann man das ja mal nutzen zwar nicht dauerhaft, hält dich ja auch ne Weile aber mal so einmal im Monat m2in Kater bekam Jahre lang billig fras und hat das Zeug überlebt hatte keine Krankheiten nichts aber diesen beiden wollen wir gerne besseres geben 

Und iams oder so ähnlich und animonda sind auch bei der Stiftung Warentest bei sehr gut gewesen  (hätte gestern geguckt gehabt.

Mfg das lange text Monster :D

Lass die Finger von diesen Supermarktfutter , da kannst du dein Tier gleich Vegetarisch ernähren, bei 4%Fleischanteil (der Rest sind Füllstoffe).

Wirklich gesund ernährst du dein Tier wenn du es BARFst (Anbei zwei Links mit Informationen dazu)

Da das aber gerade am Anfang sehr aufwändig ist, empfehle ich dir hochwertiges Katzenfutter

(mind.60% Fleischanteil , nicht nur 20%, selbst das ist für einen reinen Fleischfresser zu wenig und vor allem sollte das Futter ohne Zucker sein)

Studiere einfach mal die Zutatenlisten der verschiedenen Dosen.

ich selber Barfe teilweise, d.h. meine Katzen bekommen das ALDI-Futter

(LUX/AldiNord oder Sha/AldiSüd 60%Fleischanteil und die Dosen sind mit 0,49€ auch noch bezahlbar),

dazu bekommen sie rohes Rinderhack, Hühnchen oder Putenfleisch(eine Katze darf niemals Schweinefleisch bekommen!!!)einen ganzen Fisch oder auch mal ungekochte Knochen von Hähnchen.

Trotz gegenteiliger(falscher) Informationen dürfen rohe Knochen nämlich verfüttert werden, in der Natur fressen sie die Vögel ja auch im ganzen) Erst durch Hitze (Mikrowelle, Grill, kochen, backen, braten) verändert sich die Struktur von Knochen oder Gräten so, dass sie verhärten, spröde werden und splittern. Ungekocht sind Knochen oder Gräten sind recht weich und werden von Katzen supergut vertragen .

Weitere gute Futtermarken sind Vet Concept, Animona oder Grau, die wirken zwar auf den ersten Blick sehr teuer aber Du musst auch nur ganz wenig davon füttern. Generell ist das auch ein guter Anhaltspunkt , desto weniger du Füttern musst desto besser ist die Qualität. Im Internet gibt es diese Marken im übrigen meist um einiges billiger als im Tierfachgeschäft.

Ach und bevor ich es vergesse, lass die Finger von Trockenfutter, es schadet den Nieren, da eine Katze gar nicht so viel trinken , wie es braucht um das auszugleichen, außerdem vermengt mit Speichel im Mund der Katze wird daraus ein Brei der an den Zähnen kleben bleibt und diesen Schadet, auch wenn gerne gegenteiliges behauptet wird. Ein hochwertiges(hoher Fleischanteil, kein Zucker), kannst du kaufen benutze es aber ehr als Leckerchen.

Danke nochmal! Habe nun von Zooplus hochweertiges katzenfutter bestellt mit 89% fleischanteil!

Du musst bei den Sorten mit viel Fleisch unbedingt aufpassen dass es ein ALLEINfutter ist. Die meisten sind Ergänzungsfutter, dann bekäme deine Katze auf Dauer Mangelerscheinungen. Schau dir mal Sandras-Tieroase an, da gibt es noch besseres Futter als bei Zooplus. Almo Nature, Feline Porta, Applaws sind alle klasse ABER Ergänzungsfutter.

Weitere Katzenfragen zu "Futtermarken"