Gibt es hypoallergene Katzen oder nicht?

Hat sich eine/r von euch mal intensiver mit dem Thema befasst? Im Internet finde ich nur widersprüchliche Informationen: Mal gibt es Listen allergenarmer Katzen, dann wieder heißt es, sowas sei nur ein Mythos.

Würde mich sehr über verbindliche Infos und Erfahrung freuen, danke :)

11 Antworten

Schau mal:

"Mit meiner Katzen- oder Hundehaarallergie kann ich eine hypoallergene Rasse halten": 

Leider, bedauert Stukus, gebe es so etwas wie hypoallergene Katzen oder Hunde nicht. Es seien auch gar nicht die Haare selbst, auf die manche Menschen allergisch reagieren; die Allergene würden vielmehr über den Speichel, die Schweißdrüsen oder Drüsen rund um den After freigesetzt.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/allergien/article/849858/hypoallergene-katzen-co-sechs-groessten-allergie-irrtuemer.html

Es gibt keine hypoallergenen Katzen, denn allergisch reagiert man auf Epithelien, z.B. Hautschuppen.

Wenn man als Allergiker eine katze will gibt es keine bestimmte Rasse. Man könnte im Vorfeld testen lassen ob man allergisch reagiert. Aber selbst ein negativer Allergie test ist nicht auf dauer sicher. Es kann sein das es jahrelang gut geht und man dann trotzdem irgendwann reagiert. Beschließt man als Allergiker eine katze zu holen muss man sich bewusst sein das es nicht auf dauer gut gehen muss.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"