wieviel gramm katzennassfutter soll eine erwachsene katze bekommen.die sich viel draussen aufhällt?

4 Antworten

Hallo,

Das kommt auf das Nassfutter und auf die Katze an.

Welches Nassfutter fütterst du und wie schwer ist die Katze?

Man kann sich da für den Anfang gut an der Fütterungsempfehlung auf der Verpackung orientieren. Wenn du merkst, dass deine Katze zunimmst, gibst du weniger, wenn du merkst, dass deine Katze abnimmt, gibst du mehr. Irgendwann hast du die passende Futtermenge für deine Katze herausgefunden.

Meistens liegt die normale Futtermenge bei 200 bis 250g (für eine "normale" Katze).

Liebe Grüße

meine katze wiegt normal,habe keine wiegeergebnisse.sie ist nicht dick und auch nicht zu dünn.mittelgroß eine mix.....sie frisst nicht alles im augenblick sind wir bei kitekat,kann aber morgen schon gemieden werden.deshalb weiß ich nicht ob es sinn macht kleine tüten zu wählen oder 400 gr. dosen.ist ja auch eine wirtschaftliche sache

so ca. 5 kg eher weniger und ist 4 jahre alt ,sehr mobil.eine 400 gr. dose wird nicht aufgegessen.wenn dann ca. 3/4 bis 2 eßlöffel voll

Von Kitekat bräuchte sie dann schon 300g oder mehr. Bei besserem Futter bräuchte sie weniger.

lieben herzlichen dank für deine tipps.ich werde es mit deinem empfohlendem futter versuchen,denn ich kaufe mich ja blöd dosen für dosen die sie niocht frißt und auch nicht satt macht...

Hoffentlich frisst sie das auch, wenn deine Katze so mäkelig ist. :) Und freut mich, wenn ich dir helfen konnte!

etwa 200-300 Gramm,je nachdem wie gut sie im Beutefang ist. Generell sagt man,eine ausgewachsene Katze von 4-5 kg, Körpergewicht benötigt etwa 8 fette Mäuse pro Tag. So gut ist aber selten der Beuteerfolg.....Schau sie Dir einfach an.Die Hüftknochen sollten nicht zu sehen sein und die Wirbelsäule nicht zu spüren. Im gegenzug sollte  sie einen elastischen federnden Gang haben,ohne das die Plauze hin ujnd herschaukelt ;-)))

Meine 8 Freigänger bekommen 3 Mahlzeiten täglich, pro Nase etwa 100-120g  Nassfutter: Animonda Carny, Leonardo, Schmusy, Miamor oder Schesir. Eine Mahlzeit ersetze ich dabei durch frisches Fleisch vom Huhn oder Rind, ebenfalls so 100-120 g.

Meine Katzen futtern also pro Nase täglich etwa 300 g Nassfutter, wobei sie allerdings gertenschlank und laut TA auch topfit und gesund sind.

Das Futter, das Du gibst, ist in meinen Augen Junkfood, wovon die meisten Katzen mehr brauchen, weil es nur wenig Fleisch enthält. Meine Katzen mögen es nicht und daher kaufe ich es auch nicht. 

Weitere Katzenfragen zu "Nassfutter"