Braucht man bei Freigängerkatzen eine Katzentoilette?

Frage oben :D

Danke im voraus! MFG Siggi

5 Antworten

Unsere Freigängerkatzen , wollen wenn es regnet rein, oder einfach mal zum Ausschlafen. Wenn sie krank sind , bleiben sie auch vorrübergehend drinnen. 

Für solche Fälle, steht  bei mir immer zwei saubere Katzentoiletten und Kratzbaum 

Lieben Gruß Dir

Ja,

es ist von Vorteil, wenn die Katze daran gewöhnt ist, eine Katzentoilette zu benutzen.

* Wenn etwas mit ihrem Verdauungssystem nicht stimmt erkennst du das beim Saubermachen.

* Wenn der Tierarzt eine Kotprobe haben möchte ist das kein Problem

und

* die meisten Streitereien zwischen Nachbarn drehen sich ums Thema Katzenkot im Blumenbeet des Nachbarn.

October

Ja, unbedingt. Denn die meiste Zeit ist die Katze im Haus. Unsere ist sicher 16 Stunden/Tag daheim. 

Danke für deine Antwort!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"