Braucht man zwei Katzenklos, wenn man eine Katze hat?

11 Antworten

Im Grunde reicht eines. Sollte die Wohnung aber größer als 70 m² sein oder über mehrere Etagen gehen, solttest du zwei, bzw. in jeder Etage eins haben (je nach größe der Etagen. Wichtig ist, dass das Klo jederzeit zugänglich ist.

hmmmmm...dann wären 2 wohl besser =) thx

dann bist du auf der sicheren Seite ;) im Übrigen finde ich es nicht schlimm dass es "schon" deine dritte Frage ist. Im Gegenteil. Es ist immer besser sich zu informieren, nachzufragen und sich Ratschläge von erfahrenen Leuten zu holen. Ich wünschte das würde so mancher Besitzer häufiger tun. Selbst ich mache es nach 7 jähriger Katzenerfahrung immer noch :)

cool :D

Wir haben 9 Katzen, der Platz ist da, meists sind sie tagsüber draußen, wir haben aber doppelt soviel Klos da stehen. Das hat sich bewährt.

bor wie viele katzenstreusäcke braucht ihr dann im monat bei 18 klos?

Das kommt auf die Größe der Wohnung,des Hauses an;aber auch auf die Zahl der Wohnebenen.Für unsere Katzen habe ich drei Katzentoiletten: 1 im ersten Stock, 1 im Erdgeschoß, 1 im Keller.Man bekommst sie ganz günstig, muß nur die Preise vergleichen. Die Faustregel, 1 mehr als die Zahl der Katzen finde ich top.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"