Wo kann ich am besten eine Katze kaufen?

Hallo Leute ich habe  ne frage und zwar meine Mutti möchte mir eine Katze kaufen und jetzt ist die Frage wo könne wir am besten eine Katze kaufen weil im Internet gibt es ja idioten die sagen ja das ist eine Hauskatze dann ist es aber eine Straßenkarte und das ist dann naja also wo kann ich am besten eine kaufen wo ich weiß das die Leute die die Katze verkaufen die Wahrheit sagen

18 Antworten

Am besten ist es definitiv beim Tierheim. 
Dort ist die Wahrscheinlichkeit für böse Überraschungen am geringsten. 

Bei allen Privatzüchtern wäre ich extrem vorsichtig, denn die verpaaren oft einfach 2 Katzen, ohne Wissen über Genetik, oder ob die evtl sogar verwandt sind. Klar kann das auch gut gehen, es kann aber auch zu schweren schäden bei den Kitten kommen. 

Wenn es dennoch unbedingt von Privat sein soll: 

Dann sei vorsichtig, wenn jemand zu schnell bereit ist seine Tiere abzugeben, seriöse Züchter wollen das neue Heim auf jeden Fall selber sehen, und geben Jungkatzen nur zu zweit ab. 

Außerdem hat man bei seriösen Züchtern immer eine Wartezeit, da sie zum Großteil schon VOR dem Decken einer Katze nach potentiellen Abnehmern suchen. 

Dann würde ich keinem trauen, der euch gleich beim ersten Treffen Kitten mitgeben will, bei einem seriösen Züchter kommt man mehrmals, und sieht die kleinen quasi "aufwachsen" 

Dringend auf einen Nachweis achten, das sie beim Tierarzt waren, und Gesundheitszeugnisse der Elterntiere verlangen. 

Wo man auf keinen Fall kaufen sollte: Zoohandlung, egal was die sagen, die Tiere kommen meist von Tierfarmen, wo es den Muttertieren schlechter geht als so mancher Zuchtsau. 

Ich bin derselben Meinung wie die anderen Kommentatoren. Ruf im Tierheim an, die werden im Frühling und Herbst von Katzenkindern geradezu überschwemmt. Katzen sind lieber zu zweit als alleine. Und wenn die Katze nicht raus darf, solltest du zwingend zwei anschaffen.

Wir sind vor ein paar Jahren einfach ein paar Bauernhöfe abgefahren. Die haben leider fast alle Katzen, die zweimal im Jahr Nachwuchs produzieren.

Ehrlich gesagt, was hast du gegen eine Straßenkatze? Baby ist Baby. Wenn du eine heimatlose Straßenkatze aufnimmst, tust du auch noch eine gute Tat.

EINE Katze sollte man schon mal gar nicht kaufen. Seht euch im Tierheim um, da gibt es viele Katzen, die ein neues Zuhause suchen - auch junge.

Grüße

Weitere Katzenfragen zu "Kauf, Verkauf & Vermittlung"