Womit kann ich eine Katze füttern?

Hi, also die Frage steht oben. Ich weiß natürlich, dass man der Katze normales Futter gibt und Leckerlis, aber kann man ihr auch irgenwie Essensreste, Gemüse oder Obst geben? Vielen Dank für die Antworten!

18 Antworten

Nein. Das ist auf die Dauer ungesund für Katzen. Sei auch vorsichtig mit Milch. Auch wenn man klischee-mäßig immer milchsüchtige Katzen im Fernsehen sieht: Die bekommt ihnen nicht, sie kriegen Durchfall.

Milch bekommt einigen Katzen^^ Bauernhofkatzen vertragen Milch meistens und auch einige Wohnungskatzen vertragen sie weiterhin.

Ansonsten gibts -L-Milch und Ziegenmilch - vertragen Katzen bestens..

Bei uns gibts frischen Fisch und ab und zu ein bissl Hackfleisch. Beides roh und ungewürzt, versteht sich. Ach und "Gezetter" vom Fleisch, dass ich vor dem Garen abschneide. Katzen sind Raubtiere, so etwas vertragen sie schon. Wenn er sich draußen eine Maus fängt, steht auch nicht drauf: Katzenfutter.

Auf gar keinen Fall! Essensreste! Willst du sie umbringen? Nein, also die sind mit Gewürzen versetzt und anderen Zusatzstoffen, das vertragen Katzen nicht. Viele sterben dann später kläglich an Nierenversagen. Du solltest ihnen sowas wirklich nicht geben.

Ach ja: was du machen kannst ist, rohes Fleisch, was beim Kochen abfällt, zu geben (aber bitte nicht Schwein). Obst werden sie nicht wollen, Gemüse vielleicht teilweise, aber das bitte einfach pur geben, wenn es denn sein muss.

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"