Kein Katzenfutter mehr im Haus: Mit was soll ich meine Katze jetzt füttern?

Hab jetzt ne Katze..aber hab grad kein Essen da. Was kann ich na katze zu essen geben? Wurst???

16 Antworten

etwas milden Käse, verdünnte Kaffeesahne im Verhältnis 1/1, ja keine Milch, weil sie davon Durchfall bekommen kann. keine Angst, die Katze verhungert nicht bis zum nächsten Einkaufstag, wenn sie wahrscheinlich auch kläglichst den sterbenden Schwan spielen wird. Aber erst mal sollte sie zumindest Wasser sowie ein Kistchen für die Notdurft zur Verfügung bekommen.- Da reicht ein einfacher Karton mit zerrissenen Zeitungen.

Danke für den Stern. Und wie geht es dem Schnurrle jetzt?

Hähnchen, Putenfleisch , Rindfleisch, Frischkäse und wenn du von dem allem nichts im Haus hast darf sie auch ausnahmsweise Wurst oder Schinken fressen. besorg dann einfach morgen Katzenfutter. Schön das du dich um das Tierchen kümmerst, kannst du sie behalten. Wenn ja lass sie bitte vom Tierarzt untersuchen und kastreiren, bzw. lass schauen ob sie gechipt oder Tätowiert ist, so kann man ihren Besitzer feststellen lassen.

Anspielung auf Wolpertinger: Meine Leute essen nicht nur normales Katzenfut-ter sondern auch gern mal ein Stück Brot ohne alles oder Quark mit Zwiebelstückchen oder Kiwi oder gar Paprika. Knister liebt gar Erdnüsse natur. Also, einmal ginge es schon und es hat wirklich nix mit Hunger sondern Appetit bei meinen Katzen zu tun. Unterschiedliche Persönlichkeiten = unterschiedliche Geschmäcker Tante Hakku hat mir letztens ein eingeschweiß-tes, doch damit sicher geruchsfestverpacktes Stück Speck aufgerissen, weil sie genau wußte, dass in so einer Packung was zu essen ist, und das Teil dann liegen gelassen, da sie merkte, das ist ihr nix. Da konnte ich nicht mal sauer sein sondern nur staunen, wie klug die Katze ist: weiß allein vom Ansehen, dass da was essbares drin ist.

OH MEIN GOTT. deine armen katzen... mehr sag ich nun mal nicht dazu.

@ primel. Wieso? Natürlich bekommen sie auch normales Katzenfutter, mampfen das andere Zeug doch nicht aus Hunger sondern, weil es ihnen schmeckt, lG.

du darfst nicht vergessen, dass es katzen sind. auch wenn es ihnen schmeckt. zwiebeln sind beispielswise giftig!! paprika, kiwi und nüsse sind schwer verdaulich und das wieder geht auf die nieren. auch wenn es nur ein bisschen ist, es ist einfach nicht artgerecht. genau, wie das meiste katzenfutter. gib ihnen den quark lieber alleine, wenn sie es vertragen.

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"