3 Antworten

Das ist noch gar nichts, das macht mein Kleiner schon mal wenn er sich wieder in die Sonne gebretzelt hat, frage mich warum er nicht einfach in den Schatten geht, der Dussel. Du solltest mal meine S√ľ√üe sehen wenn sie Autofahren muss, also zum Tierarzt. Die Ohren komplett zur Seite gekippt, die Augen verdreht, der ganze K√∂rper bebt, wuste gar nicht dass eine Katzenzunge so lang sein kann. Da glaubt man echt die kippt in der n√§chsten Sekunde tot um. Beim ersten Mal bin ich fast gestorben vor Angst ... und hab die K√§figt√ľr ge√∂ffnet um nach ihr zu sehen ... so schnell wie die sich erholt hat und √ľber alle Berge war konnt ich gar nicht gucken. Perfekte Schauspielerin die Kleine. ;-)

Ja das geht jeder tier kann aus der Puste sein nix ungewöhnliches man sieht es bei katzen nur eher selten weil sie nicht so viel toben wie Hunde .. und wen nicht so lange

Ja, auch Katzen können das, tun es nur höchst selten, weil eine Katze weiss, wann sie genug von Toben und Spielen hat und selten dermassen ausser Puste kommt. Katzen sind halt doch die schlaueren Hunde!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"