Ab wann kann ich meine Katze rauslassen?

Hallo meine Katze ist 6 Monate alt, habe die Tipps meines Tierarztes befolgt und bin jeden Tag mit ihr im Garten. Aber ab wann kann ich sie alleine rauslassen?So das sie auch wieder kommt? Danke

5 Antworten

Mit sechs Monaten ist sie fast ausgewachsen. Du kannst sie jetzt rauslassen (wenn sie lange genug im Haus gehalten wurde). Sie wird wiederkommen. Mach es langsam, beobachte sie beim ersten Mal noch vom Fenster aus oder so - aber geht nicht mehr mit.

Ich behalte die Katzen lieber in der Wohnung. Klar ist das gegen ihre Natur aber in unserer Gegend verschwinden dauernd Katzen. Wir sind erst umgezogen, das war für die beiden auch erträglicher, da sie ja draußen kein Revier hatten. Katzen müssen mindestens 3 Wochen in der Wohnung leben, bevor sie raus dürfen. Sonst versuchen sie, wieder "nach hause" zurück zu kehren. Zudem sollte man Freigänger regelmäßig von Ungeziefern befreien und auf Verletzungen überprüfen.

Sie hat die Katze wohl schon länger, wenn sie mit ihr raus geht. Das sie erst mal die Wohnung als Heim annehmen muss, ist ja klar. Unsere ist buchstäblich Meter für Meter aus dem Haus und ist heute drinnen und draussen, auf die Art braucht man kein Klo in der Wohnung. Zecken mussten wir ihr auch schon entfernen.

Wir haben unseren Kater so lange als Haukatze gehalten, bis er geschlechtsreif war. Dann ist er kastriert worden u. nachdem alles gut ausgeheilt war, durfte er nach draussen. Seitdem ist er fast ständig draussen. So ist es verantwortungsvoll, damit es keinen unerwünschten Nachwuchs gibt. Die Tierheime sind voll von Katzen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"