Ab wann kann ich eine Wohnungskatze raus lassen?

Hallo... Wir haben 2 Katzen eine BKH der andere eine BKH-Mix, sie kennen beide bis jetzt nur die Wohnung, nun haben wir uns einen Garten gekauft mit Bungalow, wo ich sie gerne raus lassen würde. Habt ihr schonmal Erfahrungen gemacht damit? Wie lang habt ihr gewartet bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben und dann raus lassen konntet? Kamen sie dann wieder?

MfG

5 Antworten

Ich hab' "meinen Großen" damals mit 5 Monaten von seiner Mutter bekommen, ihn mit 6 Monaten kastrieren lassen. Er wurde dann 8 Wochen im Haus gelassen und aber nach 6 Wochen jeden Tag auf dem Arm ein paar Minuten in den Garten getragen, bin dort mit ihm rumgelaufen und dann wieder rein, jeden Tag ein wenig länger - oft hat ihm das nicht gepaßt, drum den "Tragarm" stabil mit einem Handtuch umwickelt.

Nach insgesamt 8 Wochen hab' ich ihn mal rausgetragen und auf den Rasen gesetzt. Er ist nicht gleich auf und davon, sondern hat sich das alles in Ruhe erstmal angesehen.

Das war vor 9 Jahren... Heute hat er feste "Ausgehzeiten" und läßt mich über die Nager-, Kleinraubtier- und Vogelpopulationen der Gegend nie im Unklaren, da er immer wieder ein Exemplar zur Inaugenscheinnahme mitbringt... sich schon von weitem lautstark ankündigend...

Er kommt zu 95% pünktlich auf die Minute zurück, die restlichen 5% sind zur Hälfte Verspätungen im Viertelstundenbereich und zur anderen Hälfte wohl ausgiebige Unternehmungen, wo er erst am anderen Morgen einläuft (-man kann nicht schlafen, wenn er nicht da ist, weil man ja nicht Bescheid weiß)...

Servus

Ich habe meine 2 Monate drinnen behalten und danach immer mal wieder mit Leine (der war das egal) raus gelassen damit sie nicht wegrennt, etwas später habe ich sie ganz normal raus gelassen, einmal am Tag und funktioniert gut.

Bei mir kamen sie bis jetzt immer wieder aber ich wohne auch auf dem Land. Um sicher zu gehen kannst du sie ja die ersten male beaufsichtigen und leckerlies kaufen (ich empfehle dreamies ;) ) Um sie ein bisschen zu locken :)

LG vronschgal

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"