Wie reist man am besten mit einer Katze im Flugzeug?

Wir haben vor einiger Zeit unseren Flug gebucht und haben dort auch unsere Katze angemeldet .

Die Höhe darf allerdings nicht mehr als 20 cm überschreiten damit die Katze unter den Sitz passt. Wir haben eine Tragetasche mit herrausnehmbaren Stahlskelett. Mit diesem überschreiten wir sogar die 30 cm Darf man die Katze auch ohne Skelett, also nur in der Tragetasche mit ins Flugzeug nehmen? Weil dann würde man die 20 cm auch nicht überschreiten

6 Antworten

Es geht um einen Umzug und somit um einen einmaligen Flug für die Katze

Die Route ist Hannover - Madrid

Du musst dich bei der Fluggesellschaft vorher erkundigen, welches Transportbehältnis erlaubt ist. Falls es nämlich nicht passt, kann euch der Pilot vor dem Flug immer noch verweigern, die Katze zu transportieren.

Hat Deine Katze alle erforderlichen Papiere gem. EU-Verordnung, um problemlos in Madrid einreisen zu können?

Ich bin nicht ganz sicher, ob man die Tasche akzeptiert, allerdings zählt sie ja in der Kabine zum Handgepäck. Hast Du die Zusage der Airline sicherheitshalber schriftlich? Weshalb willst Du sie nicht mit einem vernünftigen Transportkorb im Frachtraum transportieren? Der Flug ist relativ kurz, in Hannover sind die Leute total nett, was die Abfertigung angeht, und in Madrid ziemlich relaxed. Egal wie Du sie in der Kabine transportierst, Du wirst nicht vernünftig sitzen können, denn die Tasche muß vor Deinem Sitz stehen. Ich würde es dem Tier nicht zumuten wollen, in einem eingedrückten Beutel Streß zu haben.

Weitere Katzenfragen zu "Reise"