Katze ist verschreckt und frisst nicht mehr?

Hallo es geht um meine 2 Jährige Katzendame. Noch nie Krank gewesen oder irgendwas gehapt. AM Freitag Abend fing es an sind vom einkauf zurück und sie war auf einmal schreckhaft wiesoo? keine ahnung. Und dachten uns nichts dabei bis die dann gestern den ganzen Tag im schrank lag und kein essen kein trinken und nicht aufen katzenklo war ich schaute sie an und sie sieht so zerzaust aufeinmal mit ihrem fell us und krank dazu. Sie kneult sich zusammen und liegt seit 24 std auf den selben platz. Habe in der tierklinik angerufen die meinten ich soll es bis morgen beobachten. Habe angst um meine Kitty.. Sie ist eine reine Wohnungskatze und hat nichts anderster bekommen als sonst. Hatet ihr sowas mit euren Katzen? Was kann das sein?

Hiernochmal ihre veränderung:

  • isst nicht, trinkt nicht, geht nicht aufs katzen klo
  • komisches Fell (zerzaust)
  • wenn man sie anfässt komisches Geräuch
  • ist zurück gezogen
  • knäult ich zusammen
  • liegt seit 24 std aufen selben platz , nun einmal kurz mir langam hinterher gelaufen nun liegt sie im ersteck wieder
  • sieht krank aus

5 Antworten

Schau doch mal,was ihr für Pflanzen in der Wohnung habt und google mal,ob da eine von für Katzen giftig ist.Kann es sein,dass deine Katze Schokolade oder etwas mit Zwiebeln genascht hat?Das ist auch giftig für Katzen.Auch ist es möglich,dass ihr ein Haarballen im Magen verquer liegt.Dagegen gibt es eine Pasten.Vorbeugen kann man,wenn man Katzengras in der Wohnung hat,dann können sie die Haarballen besser aus würgen.-Bei Verdacht einer Vergiftung musst du umgehen in eine Klinik fahren.

Damit musst du sofort in die Tierklinik - nix beobachten. Pack dir das Tier und fahr sofort los. Sonst ist sie morgen vll tot. Es kann sein, dass sie etwas verschluckt hat, es kann sein dass sie ein Nierenproblem hat (fütterst du Trofu?) Es kann eine Darmverstopfung sein (Katzen sind empfindlich am DArm, weil sie nur einen sehr kurzen Darm haben.) Lässt sie sich anfassen? Ist ihr Bauch hart? Bauch dick - geschwollen?

also wir hatten das mal mit unserem kater, es kam raus dass er sich seine linke schulter gebrochen hatte. ist wahrscheinlich irgendwie ungünstig gefallen (war damals noch sehr jung und daher unerfahren, landete nicht immer auf "allen 4 pfoten") oder angefahren worden. wenn sie eine wohnungskatze ist, kann ich mir das eigentlich nicht erklären, es müsste eigentlich einen unfall oder so gegeben haben, vll ist sie ja mal "entwischt" oder hat sich irgendwie in der wohnung verletzt...

würde zum tierarzt gehen und gute besserung für sie auf jeden fall :)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"