Kann man Maine-Coon-Katzen Kunststücke beibringen?

Hallo! Ich habe eine 6 Monate alte maine-coon katze und wollte fragen ob man katzen besondere tricks beibringen kann, vor allem.... wie?

Danke!

7 Antworten

Katze oder Kater?

Au7s eigener Erfahrung weiß ich, dass Katzen eherschnippisch und arrogant sind, also zu fein, sich erziehen zu lassen. ;o) Mein Kater hat apportiert und sich auf Befehl gesetzt. :o) Und er hat auch miaut, wenn ich das wollte oder geknurrt.

So was beansprucht Zeit und Verständnis mit dem Tier. Und es ist perfekt, wenn Du sie von kloein auf hast.

Setzen ist zB recht einfach: Du nimmst ein Leckerli, hälst es über ihren Kopf und schwebst in Richtung ihresRückens entlang. Dabei wiederholst Du immer wieder den Namen und die Aufforderung "setz Dich" oder "sitz" etc... Sie wird das Leckerli erst bekommen, wenn sie sitzt. Dann wird sie gestreichelt und gelobt. Das machst mit nem ganzen Stick (den kann man hervorragend aufteilen in ein paar Stücke). Übertreibe es nur nicht mit den Sticks. Einer am Tag ist schon fast zu viel. ;o)

Katzen sind sehr eigensinnig, da kannst du nicht viel machen^^ Aber du kannst sie beobachten, also mit der Zeit sehen welche "Macken" sie haben. Z. B. ob sie immer Gegenstände vom Tisch wirft oder (wie meine Katze) hinter einem Bracky hinterher sprintet (sieht echt witzig aus :D ). Hat sie denn sowas wie "verrückte 5 Mimnten"? Das haben oft neue un djunge Katzen, also dass sie abends immer durchs Haus laufen und über all rauf springen. Ansonsten probiers mal mit Leckerlies wie bei einem Hund. Aber das dürfte wie gesagt sehr schwer werden^^

Hoffe ich konnte helfen und viel Glück:)

Ich werd sicher nicht helfen! Für was sollen die Kunststücke machen??Katzen wollen und brauchen das nicht!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"