Meine Katze bekommt ihre Babys. Was kann ich noch tun um sie zu beruhigen?

Hallöchen, meine Katze bekommt gerade ihre Babys.. sie liegt in einem Karton mit einer Decke & darüber einem Handtuch. Gerade eben ist das 3. auf die Welt gekommen.. kommt aber aufjedenfall noch eins.. was kann ich tun außer der Katze die ganze Zeit zu streicheln & zu beruhigen? :') Danke

18 Antworten

Nimm das Handtuch von ihr runter und streichle sie nicht die ganze Zeit, das stört nur. Bleibe in ihrer Nähe und spreche ruhig mit ihr, das genügt völlig, mehr musst du nicht tun.

Deine Katze macht das schon. Rede einfach leise mit ihr, oder streichle sachte ihre Seite, wenn sie es zulässt. Nimm auch das Handtuch oben weg, vor allem, wenn es warm ist.

Fass die Babies mögichst heute noch nicht an, denn das könnte Stress für Mami bedeuten. Ich hoffe doch, dass Du die Wurfkiste an einem ruhigen Ort ohne viel Durchgangsverkehr geparkt hast.

In Ruhe lassen, wenn sie es mag, weiter streicheln udn ruhig mit ihr reden. Sonst nur in der Nähe bleiben und ab und zu gucken. Wenn es bei den ersten kein Probleme gab, schafft sie den Rest alleine. Wenn alle gut geputzt sind, und schlafen, kannst Du das Handtuch wechseln. Sonst warte, bis die Mutter die Kleinen mal verlässt.

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"