Warum heißt es im Sprichwort, dass Katzen sieben Leben haben?

Hat mich gerade meine Tochter gefragt, ich wußte es leider nicht.

8 Antworten

Für den Ausdruck eine Katze hat sieben Leben gibt es viele Ursachen und Interpretationen

1) Aberglaube:

Im Mittelalter wurden Katzen mit Hexen in Verbindung gebracht und die christliche Kirche setzte das Gerücht in die Welt, dass die Katze ein Abbild von ihr ist, also Satan/Teufel. Somit galt die Katze für die Kirche als heidnische Gottheit! Hinzu kommt natürlich der Aberglaube, dass Katzen Unglück bringen und Hexen sich als Katzen verwandeln um nicht als solche entdeckt zu werden. Menschen dachten über grausame Methoden nach wie man Hexen am besten umbringen könnte um diese Dämonen zu beseitigen. Man glaubte nämlich damals, dass in Hexen mehrere Dämonen leben würden und diese ausgetrieben werden müssten. Da die Katze bei Methoden wie z.B. Runterwerfen vom Kirchtum oftmals überlebte nahm man an, dass die Katze sicher mehrere Leben haben müsse.

Warum dann genau 7 Leben?

Weil die Zahl 7 in der christlichen-katholischen Tradition als Symbol für 7-Todsünden steht, 7-Sakramente, 7-Tugenden, Erschaffung der Welt in 7 Tagen uvm.

2) Geschicklichkeit und Reflex

Katzen können aus extremer Höhe springen und landen immer auf Ihren Pfoten (sog. Stellreflex). Menschen und andere Tiere würden sich bei einem Sprung selber Höhe verletzen, während einer Katze nichts passiert. Somit ist hat die Katze eine Geschicklichkeit, die Mensch und andere Tiere ihr nicht so schnell nachmachen können. Dieser Ruf sagt ihr somit mehrere Leben nach.

Eine interessante Sache die ich noch gelesen habe:

In England haben Katzen sogar 9 Leben!

Weil sie Situationen und Unfälle überleben können, die kein anderes Tier oder ein Mensch überleben würde. Die 7 hat eine gewisse Magie, soviel wie unendlich oder perfekt.

Dies Hat man sich in der zeit zusammen gedacht da sie aus hoher höhe immer auf pfoten landen und im mittelalter oft mit Hexen in verbinung standen. Zudem standen Katzen früher als symbol für Gottheit da.

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"