Ich habe Angst ich möchte sie raus lassen aber hab Angst da sie nicht wieder kommt was tun?

Ich möchte mir eine Katze zu legen eigentlich nur eine Hauskatze und möchte sie natürlich nicht die ganzen Jahre in der Wohnung behalten sondern auch ihr frei Lauf geben wir haben zwar ne Wohnung aber in der Nähe haben wir ein garten und da möchte ich Sie mit nehmen das sie auch mal raus kann ich habe schon Kinder gesehen die eine Katze an der Leine hatten 😨 das ist ja auch keine Lösung das sie nicht weg rennt aber jetzt habe ich Angst wenn ich die Katze dann raus lasse das sie nicht wieder kommt jetzt ist die Frage kommt die dann wieder wen man pfeift oder so oder ist die dann weg

4 Antworten

Wenn die Katze sich bei dir eingelebt hat (dauert so 3 bis 6 Wochen) dann wird deine Katze auch wieder kommen, wenn du sie raus lässt.

Wir haben für die erste Woche Freigang auch eine Leine dran gemacht, aber schnell bemerkt, das das unnötig ist, und er eh da bleibt. Also Leine ab und er ist im Garten geblieben - irgendwann hat er dann seinen Radius vergrößert und jetzt ist er machmal 2 Tage am Stück weg, kommt aber immer wieder.

Je nach Art der Katze kommt sie wieder, wenn es eher ein Freigänger ist, dann kann es schonmal sein, dass sie auch mal einen ganzen Tag und eine ganze Nacht weg ist, in der Früh aber meist wieder da.

Wenn du sie gut behandelst und liebt, bin ich mir sicher, dass sie nach ihrem Ausflug von selbst zurück kommen wird, späterstens bis zur Fütterungszeit.
Man muss aber auch bedenken und hierbei will ich dich nicht großartig beunruhigen, dass in der Freiheit mehr Gefahren auf die Katze warten und ihr auch etwas passieren könnte in der Zeit, z.B. überfahren wird.

Wenn du bereit bist das Risiko einzugehen, würde ich sagen, lass sie raus, sie kommt von sich aus sicher wieder, es sei denn ihr würde etwas passieren, was ich nicht hoffe.

Deine Angst ist leider begründet...Du musst dich entscheiden, ob du die Katze im Haus hälst. Schön wäre das nicht. Allerdings wäre es dann unklug, sie nach Wochen im Haus auf fremdem Gebiet strolchen zu lassen. Ein Fenster oder noch besser ein Balkon würden schon viel nützen. Extrem wichtig für eine Drinnen-Katze ist dann der Gefährte, am besten sind Geschwister, da dann wenig Streit aufkommt.
Gruß
JM

Deine Frage ist damit gut beantwortet aber wir haben ja auch ein Balkon nur wird die dann nicht raus springen ?

Das ist natürlich eine Gefahr, man kann aber Katzenschutz kaufen, der verhindert, dass die Katze über das Geländer klettert.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"