Ich muss umziehen - will aber nicht von Katze weg?

Ich habe jetzt die praktische Prüfung bestanden und habe bald eine neue Stelle. Jetzt kann es sein dass ich bald von zuhause weg muss weil es in meiner Stadt nicht viele Arbeitsplätze gibt. Meine Eltern und andere sagen auch dass es besser für mich wäre von daheim auszuziehen. Jetzt habe ich aber eine Katze zuhause die schon alt ist und ich hab sie besonders lieb. Sie ist auch auf mich fixiert. Sie ist zwar gesund aber wenn ich jetzt weg müsste, könnte ich sie kaum noch sehn und das würde ich nicht wollen, weil ich noch ihre letzten Lebensjahre bei ihr sein will. Was soll ich nur zu meinen Eltern sagen?

3 Antworten

Ich kann dich super verstehen. Versuche es aus der Sicht der Katze zu sehen, würde sie mit einem Umzug klar kommen. Oder kommt sie bei deinen Eltern besser klar. Kümmern sie sich gut um sie?

du kannst dein tier am WE sehen....

Erkl├Ąre ihnen die Situation und frage sie ob du die Katze vielleicht zu die nehmen kannst. Das ist zwar eine gro├če Umstellung f├╝r die Katze und in dem Alter vielleicht nicht mehr ganz optimal aber wenn dir viel an ihr liegt kannst du es trotzdem mal wagen. Du kannst deine Eltern auch ├Âfters besuchen und ihnen sagen das sie dich sofort kontaktieren sollen sobald es deiner Katze schlechter geht.

Ps.: Es ├╝brigens sehr s├╝├č wie du dich um deine Katze sorgst :D

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"