Ich habe ein Kitten und Wellensittiche - was tun damit sie sich anfreunden?

Hallo, normalerweise verstehen sich Katzen und Vögel ja nicht aber kann man was da gegen tun damit es doch nicht so ist :)

10 Antworten

Halt beide auseinander!

Sogar, wenn sie sich in deiner Anwesenheit scheinbar gut vertragen-

eines Tages hast du eine paar lebende Wellensitichen weniger und stattdessen ein paar tote in deinem Bett, aber zumindestens die Katze hat ihren Spaß...

Am besten besorgst du nochmal eine Babykatze, denn man sollte niemals nur eine Babykatze haben.

So, und nun zur eigentlichen Frage... Es soll Fälle geben, in denen sich Katzen und Wellensittiche verstehen... Aber das ist nicht der Regelfall!

Deine Katze wird früher oder später versuchen, die Vögel zu jagen, und ihr das abzugewöhnen wird seeehr schwer!

Das würde ich den Wellensittichen nicht antun, dieses "Training!" kann ja auch schief gehen...
Und selbst wenn sie sich EIGENTLICH verstehen, kann immer mal was schief gehen... Die Katze muss sich nur mal vor einem Vogel erschrecken oder irgendwie genervt sein und schon könnte er tot sein...

Also: Am besten immer getrennt halten.

Hallo erzincanli2424!

Hauskatze und Wellensittich - das passt nicht zusammen!

Irgendwann weckt der Wellensittich die Instinkte der Katze und dann passiert das Unausweichliche!

Selbst die zahmste Hauskatze nutzt in der Regel irgendwann den Augenblick, vor allem wenn der Mensch grad abwesend ist.

Schon ein spielerisches Hakeln mit der Katzenkralle verursacht beim Wellensittich, oft nicht mal sichtbare, Verletzungen. Häufig sind sie irreversibel und auch ein Tierarzt kann daran nichts reparieren.

Es gibt und gab immer Tierfreunde, die meinen, es besser zu wissen. Sie halten es bei ihren eigenen Tieren für ausgeschlossen .....

.... bis sie das Lehrgeld dafür zahlen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"