Ich habe eine Katze vor der Tür, was tun?

Seit etwa einer halben Stunde steht vor meiner Tür eine Katze. Sie miaut die ganze Zeit, aber wenn ich raus gehe und ihr folge läuft sie weg. Wenn ich dann wieder rein gehe, kommt sie wieder. Sie hat keine Anzeichen von irgendwelchen Krankheiten, scheint also gesund zu sein. Was will die Katze und was soll ich tun?

8 Antworten

Guten Abend!

Diese Katze gehört ganz sicher in die Nachbarschaft und zeigt keine großen Ängste. Sie wird wieder verschwinden. Mach Dir keine Sorgen und lass sie einfach in Ruhe.

Wahrscheinlich erkundet sie nur ihr Umfeld und ist neugierig, was so nicht unnatürlich ist.

<Nachbars Katzen würden sicher auch hier "klingeln", wenn sie es könnten>

Lass die Katze bitte in Ruhe. 

Du weißt nicht ob evtl. eine Lebensmittel Unverträglichkeit besteht , evtl wollen von der Katze die Halter auch nur hochwertiges Futter füttern, ich würde es hassen wenn ein Nachbar meine Katze mit irgendein kak von Supermarkt füttert weil ich teures hochwertiges Futter kaufe und füttere. außerdem wenn sie überall,was bekommt, wird sie vl fett. 

Sie hat sicher Hunger bzw Appetit. Gibt ja viele Katzen, die in der Nachbarschaft ihren Nachschlag abholen ;) Gerade, wenn sie ansonsten normal genährt aussieht, ist das wohl die Option der Wahl.

Wenn du sie jetzt anfütterst, wird sie wohl wiederkommen, weil sie weiß, dass es was zu holen gibt. Musst du wissen, ob du jetzt Dein Herz erweichen lässt ;)

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"