Ist ein Katzennetz für den Balkon erforderlich?

Hallo

Wir möchten uns gerne eine Katze anschaffen. Und möchten schon keine junge Katze. Nun wollte ich mal huer erfragen. Ob ihr euren Balkon mit einem Netz gesichert habt. Oder ist das überhaupt erforderlich?

5 Antworten

Mein Balkon in der ersten Etage ist nicht gesichert, denn hier können meine Freigänger-Katzen über Bäume nach unten gelangen, was sie auch täglich ausnützen.

Dann solltest Du vielleicht auch daran denken, dass Katzen keine Einzelgänger, sondern soziale Tiere sind, die gerne nen Artgenossen um sich haben. Das vor allem, wenn Katzen als Wohnungskatzen gehalten werden sollen.

In diesem Fall, also bei reiner Wohnungshaltung würde ich den Balkon auf jeden Fall absichern, aber sehr wichtig, vorher mit dem Vermieter reden.

Oh jaaaa, mein Kater ist mal abgeschmiert (Gott sei Dank nichts passiert) dachte auch immer da passiert ja nichts!! Hinterher ist man immer schlauer.... Ein Netz sollte auf jeden Fall her.. Frag beim Vermieter nach ob es überhaupt gestattet ist eins anzubringen... Bei mir war das ein wenig papierkram, wie immer halt... LG

wieso eine katze und nicht zwei? soll die katze freigang bekommen? oder suchst du gezielt eine unverträgliche katze und lebst in einem haushalt in dem ihr nahezu immer jemand gesellscahft leisten kann?

in den meisten haushalten und mit den meisten katzen ist wohnungseinzelhaltung nämlich eine höchst miserable idee

ob du den balkon sichern solltest hängt von zwei dingen ab: ist der balkon so hoch dass miez sich verletzen kann wenn sie runterspringt oder -fällt? wenn nein, hast du was dagegen dass sie den balkon als möglichkeit für freigang nutzt und runterspringt um draußen rumzurennen? wenn du eine der beiden fragen mit "ja" beantwortest gehört der balkon gesichert oder die katze nicht auf den balkon

die befestigung des netzes muss vom vermieter abgesegnet werden, genau wie die katzenhaltung selbst auch

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"